Backstage
Freddie Mercury, Freddie Mercury BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Produktdetail
Queen, Flash Gordon, 00602527717708

Flash Gordon

Format:
CD
Label:
Island Records
VÖ:
24.06.2011
Bestellnr.:
00602527717708
Produktinformation:

Studioalbum Nr. 9 von Queen ist ihr Soundtrack zum Blockbuster-Science-Fiction mit Max von Sydow und Ornella Muti.

Queen und „Flash Gordon“ – das war 1980 ein Dream-Team. Auf der einen Seite Mike Hodges´ („Get Carter) überkandidelte, verkitschte Hollywood-Adaption der Comics aus den 30er Jahren. Auf der anderen Seite Queen, die Meister des Rock-Pathos und der Parodie. Als eine der ersten Rockbands – noch vor Toto („Dune“) oder AC/DC („Maximum Overdrive“) – spielten Queen einen Filmsoundtrack ein. Auf „Flash Gordon“ marschieren sie zurück in den Glamrock früherer Tage, rufen den 60er-Charme der BBC-Serie „Dr. Who“ oder Richard Wagner wach. Voller Wonne knallt Mercury mal wieder über die Falsett-Kuppe („Flash! Aaah-aaah...he´ll save every one of us!“), während Brian May auf zahllosen Synthesizern wütet. Nur zwei der Titel haben Gesang. Als Produzenten erscheinen hier nur May und der deutsche Tontechniker/Produzent Reinhold Mack in den Albumcredits (und nicht die gesamte Band).

Vielleicht war es damals nicht geschickt, „Flash Gordon“ als reguläres Queen-Album zu veröffentlichen und nicht einfach als Soundtrack-Album, denn im direkten Vergleich mit ihren Meisterwerken bleibt „Flash Gordon“ das schwarze Schaf in der Diskographie der Band. Umso interessanter ist „Flash Gordon“ für Soundtrack-Fans. Mit unverkennbarem Queen-Songwriting sticht der Longplayer klar aus dem Gros heraus. Sechs Jahre später unternahmen Queen mit „Highlander“ einen weiteren Ausflug ins Genre.

Die remasterte Neuausgabe von „Flash Gordon“ enthält insgesamt 6 Bonustracks, darunter Live-Versionen der Leadsingle und des (stark unterschätzten) Albumsongs „The Hero“. Das Bonus-Video-Material der iTunes-Version enthält zwei Promo-Videos und eine Live-Version von „Flash“.

"Flash Gordon" Bonustracks:
Flash (Single Version)
The Hero (October 1980… Revisited)
The Kiss (Early Version, March 1980)
Football Fight (Early Version, No Synths! - February 1980)
Flash (Live in Montreal, November 1981)
The Hero (Live in Montreal, November 1981)

iTunes Bonus Videos
Flash / The Hero (Live at Morumbi Stadium, 1981)  
Flash (Alternative promo)  
Flash (Vanguard Mix) (Promo Video, 2003)

KOMMENTARE

Kommentar speichern