Backstage
George Benson BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

10.04.2013

Trombone Shorty und George Benson beim 25. Münchner Tollwood Festival

George Benson, Trombone Shorty und George Benson beim 25. Münchner Tollwood Festival © Kirk Edwards

Recht bescheiden und mit lokalen Künstlern startete im Sommer 1988 das erste Tollwood Festival im Münchner Olympia-Park. Doch recht schnell mauserte es sich zu einem internationalen Event, das nicht nur einmal im Jahr, sondern gleich zweimal (neben dem Sommer- gibt es auch ein Winterfestival) wachsende Zuschauermassen anzog.

Das Tollwood-Festival: Jazzmusik fest im Programm

Das kunterbunte Programm bietet tatsächlich für fast jeden Geschmack etwas: neben Auftritten von Liedermachern, Rock-, Pop-, Blues- und Weltmusikern gibt es auch Theateraufführungen, Comedy-Acts und artistische Vorstellungen zu sehen. Und seit 1993 gehören beim Tollwood Festival auch Jazzmusiker zum festen Programm. Bei der diesjährigen Ausgabe, mit der das Tollwood Festival sein 25-jähriges Jubiläum feiert, ist dies nicht anders. Neben Santana, ZZ Top, Silbermond, Bryan Ferry und Philipp Poisel kann man zwischen dem 26. Juni und 21. Juli 2013 auch Jazzstars wie Trombone Shorty und George Benson live erleben. Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen hat bereits begonnen.

>>> Mehr Informationen zum Tollwood-Festival


KOMMENTARE

Kommentar speichern