Backstage
George Strait, George Strait BACKSTAGE EXCLUSIV
Produktdetail
George Strait, The Cowboy Rides Away: Live From AT&T Stadium, 00602537965311

The Cowboy Rides Away: Live From AT&T Stadium

Format:
CD
Label:
Universal Music
VÖ:
24.10.2014
Bestellnr.:
00602537965311
Produktinformation:

Mit einem unbeschreiblichen, Rekorde brechenden Abschiedskonzert ist George Strait am 7. Juni 2014 in Dallas, Texas in den Horizont geritten, der berühmteste Troubadour im heutigen Country beendete seine Bühnenkarriere. Am 24.10. erscheint der Mitschnitt dieses bereits historischen Grande-Finales seiner Farewell-Tour.
Auf seiner The Cowboy Rides Away-Tour zeigte Strait sich dieses Jahr noch einmal auf der Höhe seiner Strahlkraft, und eine Million Menschen kamen, um ihn zu sehen. Auf den Konzerten feierten auch zahlreiche Stargäste ihr Idol am Ende seiner Live-Laufbahn. Vor 104,793 Zuschauern im Stadion der Dallas Cowboys geben sich hier Sheryl Crow, Miranda Lambert und Faith Hill wie auch Eric Church, Kenny Chesney, Vince Gill und Straits Sohn George "Bubba" Strait, Jr. das Mikrofon in die Hand und singen bewegende Duette mit Strait. Insbesondere am Ende der Show, als alle anwesenden Stars für den Song "All My Ex's Live in Texas" auf der Bühne stehen, zollen sie dem Mann Tribut, ohne den sich keiner die Country-Szene der letzten dreieinhalb Jahrzehnte vorstellen könnte: Lang lebe der "King of Country". Selbst Strait kann sich noch steigern. Mit dem Konzert stellte er einen neuen Hallenrekord in den USA auf, stieß die Rolling Stones vom Thron!
Straits einmaliger neoklassischer Stil aus Western Swing, Saloon-Balladen und Honky Tonk hat ihn zu einer lebenden Legende gemacht, sein Name ist synonym mit dem "echten Country". Seine Bedeutung in der Geschichte der Country-Musik ist unumstritten. Der Einfluss Straits ist hörbar in der Musik von Randy Travis, Dwight Yoakam, Garth Brooks und so vielen anderen. Rund 70 Millionen Platten hat der Texaner verkauft und steht damit breitbeinig in der Riege von Elvis, Michael Jackson und den Beatles. Der Sänger, Schauspieler und Produzent ist seit 2006 Mitglied der Country Music Hall of Fame, er hat Awards im dreistelligen Bereich gewonnen oder wurde nominiert.
Als Studiokünstler bleibt er seinen Fans erhalten. Gerade hat "King George" seinen Vertrag mit Mercury Nashville um fünf Alben mit neuem Material verlängert.  

KOMMENTARE

Kommentar speichern