Backstage
Glasperlenspiel, Glasperlenspiel BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

29.05.2015

Das neue Glasperlenspiel Album "Tag X" ist da: Hier macht ihr den Soundcheck

Für Glasperlenspiel ist heute einer dieser Tage, die man mit einem Kreuz im Kalender markiert –da ist es naheliegend, dass sie ihrem mittlerweile dritten Album passenderweise den Titel "Tag X" gaben. Das Elektropop-Duo bestehend aus Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg, krönt seine bisherige steile Karriere mit dem bislang gereiftesten und bodenständigsten Longplayer im Repertoire. Wir präsentieren euch alle neuen 13 Songs im obigen Albumplayer und Facts dazu.

13 neue Songs – populärer, wahrhaftiger und tanzbarer Elektropop

Auf Echtheit, die ungeschminkte Authentizität, legten Glasperlenspiel schon immer großen Wert – daran ließen Caro und Daniel seit ihrer allerersten Single "Echt" keinen Zweifel. Nach ihrem Debüt "Beweg dich mit mir", dem 2013er Album "Grenzenlos" sowie dessen Re-Release "Grenzenlos in diesem Moment" (2014) ließen die beiden in "Tag X" alle gesammelten Erfahrungen aus Songwriting, Live-Auftritten und dem schlichten Älterwerden einfließen.

Nun liefern sie insgesamt 13 neue Stücke ab, geprägt von mehr Reife, Experimentierfreude, Entwicklung und gleichzeitig Treue zum eigenen künstlerischen Stil. Daniel ergänzt es mit den Worten: "Wir waren mutig genug, Abhängigkeiten zuzulassen, und das hat sich ausgezahlt. Auf dem Album braucht jeder Song den anderen, um bestmöglich wirken zu können. Denn jeder aufgedeckte Unterschied stellt den individuellen Charakter der einzelnen Stücke heraus."

Single "Paris": Der Text entführt in die Stadt der Liebe – das Video nach Vegas

Als ersten Albumvorboten entsendeten Glasperlenspiel am 8. Mai die Single "Paris". "Darin geht es um eine eingeschlafene Liebe, die Hoffnung braucht. Und diese Hoffnung liegt in der Stadt der Liebe – selbst wenn die Gefühlswelt drum herum gerade zu bröckeln beginnt", erklärt Carolin. Für den Videodreh begab sich das Duo gemeinsam mit Regisseur Jørg M. Kundinger auf einen Roadtrip durch Kalifornien. Die einzigartige Naturkulisse rund um die Wüstenstadt Las Vegas setzt nicht nur Song und Duo gekonnt in Szene, sondern weckt zudem das süße Fernweh.

Was das neue Glasperlenspiel Album "Tag X" so besonders macht

Für ihren dritten Longplayer schufen Caro und Daniel Beat- und Stimmungswechsel, Rock-Parts, die elektronisch zerfließen, und Sätze, die metaphorisch verspielt und treffend direkt zugleich sind. Mit "Tag X" schließt sich für das Duo quasi ein Kreis. Denn als Glasperlenspiel im Jahr 2011 mit ihrem Song "Echt" auf der Bildfläche erschienen, machten sie damit unbewusst zum Leitmotiv, was sie seither immer ausgezeichnet hat: die in der Popmusik so seltene Eigenschaft von Aufrichtigkeit und Authentizität – nicht nur das Perfekte, sondern auch das Echte. Wer sich das Album "Tag X" so wahrhaftig, wie es ist, zulegen will, bestellt hier:


KOMMENTARE

Kommentar speichern