Aktuelle Single

Facebook

Biografie

22.04.2014

Glenn Morrison - Goodbye - 2014

Welche Eigenschaften sind es, die einen modernen DJ und Produzenten auszeichnen und ihn aus der breiten Masse herausstechen lassen? Multitalent, Ehrgeiz und Neugier scheinen Voraussetzungen zu sein, über die ein Star-DJ verfügen sollte. Glenn Morrison ist einer dieser sogenannten Urtypen, bei dem sich ebendiese vereinen. Der 28-jährigen aus Toronto macht keinen Unterschied, ob er sein Können während eines Underground-Events unter Beweis stellen darf, oder auf einer der angesagtesten Party's des Jahres spielt.

 

Sein Gespür für die Produktion tanzbarer Club-Hymnen unterstrich er eindrucksvoll mit der Debüt-Single "Contact", mit der er sich innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der World Dance Charts schob. Seine Sounds vereinten sich allein in den letzten fünf Jahren in über 900 Compilations und auf der Liste seiner Zusammenarbeit tauchen DJ-Größen, wie John Digweed, Richie Hawtin und David Guetta auf.

 

Drei Jahre lang war er Resident DJ im weltberühmten Amnesia Club auf Ibiza und aktuell ist er Resident im Space auf Ibiza und in Miami. Seine Podcast Serie im Radio erreicht über 12.000 Downloads pro Monat und die Veröffentlichungen seins eigenen Labels Morrison Recordings können sich allesamt sehen lassen.

 

Glenn Morrison produzierte bereits für namenhafte Bands und Künstler wie zum Beispiel, Queen, die Pet Shop Boys, New Order, Pharrell und Cher – ein beeindruckendes Ausrufezeichen in seiner bisherigen Karriere, die sich zu Recht als dynamisch und vollkommen bezeichnen lässt.

 

Mit seiner neuen Single "Goodbye" feat. Islove stürmte er bereits die kanadischen Radio-,  Billboard-Charts (11 Wochen auf #1 der EAC), eroberte ganz nebenbei die Shazam-Charts und nähert sich inzwischen dem Doppel-Platin Status. Wir freuen uns auf frischen elektronischen Club-Sound, der nun endlich auch die europäischen Sommernächte bereichern wird.