Backstage
Götz Alsmann BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

20.02.2004

Götz Alsmann und Lizz Wright für Echo Jazz Award nominiert

Gleich zwei unserer Künstler sind dieses Jahr im Rennen um den Echo Jazz Award (der übrigens mit dem JazzEcho weder verwandt noch verschwägert ist): der Entertainer, Sänger und Pianist Götz Alsmann mit seinem letzten Opus "Tabu!" und die junge Sängerin Lizz Wright mit ihrem fantastischen Debütalbum "Salt".

Als gewichtige Konkurrenten treten außerdem noch an der Altsaxophonist Maceo Parker mit "Made By Maceo", Gitarrist Pat Metheny mit "One Quiet Night" und Sängerin Malia mit "Yellow Daffodils".

 

Als Bewertungsgrundlage für die Nominierung dienten die durch Media Control ermittelten Plazierungen in den offiziellen Top-100-Album-Charts vom 1. Januar 2003 bis 15. Februar 2004. Die Sieger der Echo Awards werden am 6. März im Internationalen Congress Centrum von Berlin im Rahmen einer großen Gala-Veranstaltungen bekanntgegeben. RTL überträgt die schon längst ausverkaufte Veranstaltung am 6. März ab 21:15 Uhr live im Fernsehen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern