Backstage
Golden Earring BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

Produktdetail
Golden Earring, Tits 'n Ass, 00602537023400

Tits 'n Ass

Format:
CD
Label:
Universal Music
VÖ:
01.02.2013
Bestellnr.:
00602537023400
Produktinformation:

Nachdem es im Sommer 2012 zwei Wochen auf Platz-1 der holländischen Charts verbrachte, erscheint Golden Earrings neues Album "Tits ´n Ass" im Februar 2013 nun endlich auch in Deutschland.

Zwischen dem Vorgänger "Millbrook U.S.A" und ihrem neuen Opus gönnten sich Barry Hay, George Kooymans und Co. neun Jahre Pause. Beweisen muss die Hardrock-Band aus Den Haag sowieso nichts mehr. Jeder Rock-Fan kennt sie über Hits wie "Radar Love" (1973), "Twilight Zone" (1982) und "When the Lady Smiles" (1984). Golden Earring haben Rockgeschichte geschrieben! Sie sind Paten der europäischen Rock- und Pop-Szene und Helden des Classic Rocks. Bands, wie die Scorpions und natürlich die holländische Neder-Pop-Szene um Herman Brood, De Dijk und Vandenberg verdanken ihnen viel.

Wo Golden Earring drauf steht, ist auch auf ihrem 31. (!) Studioalbum immer noch 100% Golden Earring drin. Etwa in ihrem solide abrockenden Road-Song "Still Got The Keys To My First Cadillac" vom neuen Album, der ihrer massiven US-amerikanischen Fan-Base sicher auf der Zunge zergeht. International haben die Fans bereits "Tits ´n Ass" umjubelt. Denn der Markenzeichen-Sound der fetzigen Holländer (in der Kerbe von The Who, Led Zeppelin und den Rolling Stones) kommt in der sechsten Karriere-Dekade Golden Earrings – immer noch in der Originalbesetzung mit Bassist Rinus Gerritsen und dem Hammer-Drummer Cesar Zuiderwijk – stärker denn je zurück. "Tits ´n Ass" haben sie in London aufgenommen, co-produziert vom legendären Chris Kimsey (The Rolling Stones).

Ein Foto der italienischen Filmlegende Sophia Loren war die Inspiration für das Cover-Motiv á la Bettie Page. Vorliebe für Pin-Ups zeigten Golden Earring ja bereits mit den Album-Hüllen ihrer (zwischen 1992 und 2005 veröffentlichten) "Naked"-Trilogie.  Der freche testosterongeladene CD-Titel "Tits ´n Ass" hat nun eine doppelte Bedeutung: der Spruch heißt in Amerika so etwas wie "qualitativ erste Sahne", und das sind Golden Earring nun mal einfach!

Straighte Rocker wie "Identical", "My Little Timebomb" oder das perkussiv-treibende "Dope Runner" alternieren dort mit dem tollen Glam-Schwofer "Cool As It Gets", der sich abwechselnd vor den Hollies, T.Rex und Robert Plant verneigt, und der unwiderstehlichen Rock-Ballade "This Love". Souverän gibt es eine Portion Rock"n"Roll ("Flowers In The Mud") und Shuffle ("Avenue Of Broken Dreams") obendrauf. Alles wie immer mit einem 1a-Live-Feel eingespielt.

Golden Earring rocken weiter! Zeigen, dass sie es immer noch drauf haben. Barry Hays Stimme klingt immer noch sexy wie zu Best-Zeiten. "Tits ‘n Ass" sollte wirklich jeder Rock-Fan auf dem Radar haben.

KOMMENTARE

Kommentar speichern