Backstage
Grigory Sokolov BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

10.03.2016

Tourneestart von Grigory Sokolov

Nur noch wenige Tage, dann beginnt Grigory Sokolovs Deutschlandtournee. Für den 1. April ist zudem eine neue Live-DVD des russischen Pianisten angekündigt.

Grigory Sokolov, Tourneestart von Grigory Sokolov © Klaus Rudolph

Der Countdown läuft. Am 14. März 2016 beginnt in der Hochschule für Musik in Freiburg Grigory Sokolovs Deutschlandtournee. Sie führt ihn unter anderem nach Hamburg, Stuttgart, München und Berlin und endet am 19. Juli mit einem Auftritt beim Schleswig-Holstein Musik Festival in Lübeck. Sokolovs Bühnenpräsenz ist legendär. Der russische Maestro, der von vielen Fachleuten als der größte Pianist der Gegenwart verehrt wird, gehört zu den begnadetsten Live-Performern seiner Zunft.

Das lässt sich auch auf seiner neuesten Live-DVD bewundern, deren Veröffentlichung für den 1. April angekündigt ist. Die DVD enthält das gleiche Programm wie sein jüngstes, hymnisch gefeiertes Doppel-Album "Schubert & Beethoven". Der französische Filmregisseur Bruno Monsaingeon, bekannt für sein bahnbrechendes Künstlerportrait Glenn Goulds, hat im Jahre 2013 ein komplettes Recital Grigory Sokolovs in der Berliner Philharmonie aufgenommen und den Pianisten dabei kunstvoll ins Bild gesetzt.

Die DVD ermöglicht allen Sokolov-Fans, die bei seiner Tournee nicht dabei sein können, ganz nah an den Künstler heranzurücken. Einen Vorgeschmack darauf bietet vorab schon ein Live-Video des russischen Pianisten, das nächste Woche hier auf KlassikAkzente zu sehen sein wird. Es zeigt den Ausnahmekünstler in seiner unnachahmlich empfindsamen Art und mit eindrucksvoller Virtuosität Schuberts Impromptu Nr. 2 in Es-Dur spielen.

Eine Übersicht aller aktuellen Live-Konzerte finden Sie auf Grigory Sokolovs Termin-Seite


KOMMENTARE

Kommentar speichern