Backstage
Grobschnitt, Grobschnitt BACKSTAGE EXCLUSIV

News

13.05.2015

Der gesamte Backkatalog der deutschen Kultband Grobschnitt erscheint am 15.05.2015

14 Alben neu digital remastert und mit komplett überarbeiteten Booklets ausgestattet

Grobschnitt, Der gesamte Backkatalog der deutschen Kultband Grobschnitt erscheint am 15.05.2015

Auf diese Nachricht haben die Fans der legendären deutschen Band Grobschnitt lange gewartet. Alle 14 Alben aus der Zeit von 1972 bis 1989 erscheinen in überarbeiteter Form und einheitlicher Länge von "79 Minuten und 10 Sekunden" neu auf CD. Die Alben "Solar Music live", "Rockpommel`s Land" und "Last Party" sind jeweils um eine Bonus-CD erweitert worden. Die komplette Neuauflage wurde digital remastert und enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Bonus-Tracks, darunter mitreißende Live-Mitschnitte des Grobschnitt-Klassikers "Solar Music".

Als Herzstück bringt Universal Music unter dem Titel "79:10" den kompletten Grobschnitt-Katalog in einem Super-Deluxe-Boxset heraus. Die limitierte Sammler-Edition umfasst neben allen bisher veröffentlichten 14 Alben zusätzliches Bild- und Textmaterial in chronologischer Reihenfolge. Das Artwork für die aufwändig gestalteten CD-Booklets wurde mit Texten und zahlreichen bisher unveröffentlichten Fotos neu gestaltet.

Grobschnitt spielte zwischen 1971 und 1989 über 1300 Konzerte. Die Kult-Gruppe aus Hagen in Westfalen zählte zu den kreativsten Progressiv-Rock-Interpreten der weltweit anerkannten Krautrock-Ära und arbeitete bereits in ihren Anfängen mit dem international renommierten Sound-Engineer und Produzenten Conny Plank zusammen. Das unverwechselbare Markenzeichen der Band waren ihre bis zu vier Stunden dauernden Live-Konzerte mit einem Mix aus Musik, Theatereinlagen, Lightshow und Pyrotechnik. 1978 wählten die Zuschauer der WDR-Sendung "Rockpalast" Grobschnitt zur besten Live-Band des Jahres.

In den vergangenen drei Jahren haben die beiden Gründungsmitglieder Gerd-Otto "Lupo" Kühn (Lead-Gitarrist und Band-Manager) und Joachim "Eroc" Ehrig (Schlagzeuger und Studio-Produzent") liebevoll an der Restaurierung des Grobschnitt-Katalogs gearbeitet und dabei zahlreiche unentdeckte Schätze aus ihren Archiven zusammengetragen. Das Ergebnis ist ein einmaliges, zeitübergreifendes Gesamtkunstwerk dieser extravaganten Band. "Das ist ein Wahnsinns-Cocktail aus zum Teil ganz frühen Improvisationen, Studiosessions, nie gehörten Alternativ-Mixen und epischen Live-Mitschnitten", sagt Lupo.

Das komplette Box-Set "79:10" umfasst insgesamt 17 CDs. Remastering-Spezialist Eroc hat dafür sämtliche Aufnahmen in seinem Studio neu überarbeitet. "Dank der heutigen Technik klingen viele Tracks so frisch und energiegeladen, als wären sie jetzt erst entstanden", sagt Eroc. Zum ersten Mal in der langen Erfolgsgeschichte von Grobschnitt erscheint damit eine komplette Musiksammlung mit allen Alben.

Die Gesamtlänge beträgt über 22 Stunden, von denen mehr als sieben Stunden Bonustracks sind. Die Musikliebhaber von Grobschnitt dürften sich vor allem über drei bisher unveröffentlichte CD-Live-Aufnahmen von "Solar Music" freuen, darunter auch die von vielen Fans heiß ersehnte 53 Minuten lange Version vom Last Party Konzert am 4. Dezember 1989 in Hagen.

Darüber hinaus gibt es einen meditativen Instrumental-Mix von "Rockpommel's Land" und eine unvollendete "Solar Music" Version aus dem Jahr 1976 sowie wiederentdeckte Liveaufnahmen von 1988. Weitere Höhepunkte unter den restaurierten Musikschätzen sind die sensationellen 1977er Club-Mitschnitte von "Rockpommel‘s Land" und "Solar Music" aus dem legendären Winterhuder Fährhaus in Hamburg in voller Länge.

Doch die Neuauflage der einzelnen CDs ist nicht nur ein Erlebnis für die Ohren, sondern auch für die Augen. Die komplett neu gestalteten Booklets enthalten neben ausführlichen Liner-Notes von Eroc und Lupo zahlreiche ungesehene Fotos, Bandgeschichten, Presseartikel sowie die kompletten Songtexte. Das Super-Deluxe-Boxset wird mit einem 92-seitigen Booklet im LP-Format und einem von den Grobschnitt-Gründungsmitgliedern Lupo, Eroc und Willi handsignierten Kunstdruck des Innencovers von "Rockpommel's Land" gekrönt. Jeder dieser Kunstdrucke im Format 33 x 66 cm ist ein exklusives Unikat mit Sammlerwert.

Lupo: "Die Sammlung eröffnet einen emotionalen und intimen Blick in die Bandgeschichte - von der Gründung 1971 bis zur Last Party Tour 1989". Handgeschriebene Briefe und persönliche Fotos zeugen von dem außergewöhnlich innigen Verhältnis zwischen der Gruppe und ihren Fans. "Aber auch die Erinnerungen an die Anfänge in der Zeit von 1966 bis 1969 mit der Vorgänger-Band "The Crew" leben in dem Booklet des ersten Grobschnitt-Albums wieder auf", sagt Eroc.

Der bekannte WDR-Musik-Moderator Winfrid Trenkler ("Radiothek", "Rock In", "Schwingungen"), der die Grobschnitt-Musiker sehr oft im Studio zu Gast hatte, erinnert auf dem Album "Solar Music Live" von 1978 in einem exklusiven Audiokommentar an diese legendären Radio-Happenings. "Die Geschichte von Grobschnitt spielt in einer Zeit, als die Bands noch Musik machten, um die Herzen zu erobern und die Leute zu den Konzerten gingen, um Abenteuer zu erleben", sagt Trenkler. Jetzt wird das Grobschnitt-Abenteuer von damals in allen Facetten mit dem bestmöglichen Sound auf CD wieder lebendig.


KOMMENTARE

Kommentar speichern