Backstage
Gustavo Dudamel BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

17.01.2013

Musical America ehrt Gustavo Dudamel als „Musiker des Jahres” 2013

Gustavo Dudamel, Musical America ehrt Gustavo Dudamel als Musiker des Jahres 2013 © Richard Reinsdorf / DG

Musical America, das älteste US-amerikanische Klassikmagazin, hat Gustavo Dudamel zum „Musiker des Jahres“ 2013 gekürt. In seiner Begründung würdigte das Preiskomitee Dudamels „Charisma“, das „unermüdliche Eintreten für musikalische Bildung“ und sein „ausdrucksstarkes Musizieren“. Der venezolanische Dirigent nahm die Auszeichnung während einer Zeremonie im New Yorker Lincoln Center entgegen, in deren Rahmen auch Dr. José Abreu, der Begründer von El Sistema, dem Programm zur Förderung der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Venezuela, als „Pädagoge des Jahres“ 2013 geehrt wurde. In seiner Dankesrede gab sich Dudamel bescheiden. „Die Frage ist nicht, ob ich die Musik gewählt habe oder ob sie mich erwählte. Mein Leben und meinen Erfolg als Musiker verdanke ich einzig El Sistema.“ Als wichtigste Inspirationsquelle nannte der 31-jährige Dirigent, der seit 2005 Exklusivkünstler der Deutschen Grammophon ist, seinen Sohn Martín. Vor dessen Geburt sei das Leben schön gewesen, doch nun sei es fantastisch, erklärte Dudamel unter dem Beifall der Anwesenden.
Zu den seit 1960 von Musical America gewählten Musikern des Jahres zählen u.a. Anne-Sophie Mutter, Leonard Bernstein, Anna Netrebko, Martha Argerich und Vladimir Horowitz.


KOMMENTARE

Kommentar speichern