Backstage
Gustavo Dudamel BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

20.05.2009

Classical Brit Awards ehren Gustavo Dudamel als „Künstler des Jahres“

Gustavo Dudamel, Classical Brit Awards ehren Gustavo Dudamel als Künstler des Jahres © Mathias Bothor / DG

Der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel ist als „Künstler des Jahres“ bei den diesjährigen Classical Brit Awards ausgezeichnet worden und zeigt damit einmal mehr, zu welchen großartigen Ergebnissen eine frühzeitige und unkonventionelle Musikerziehung führen kann, wie er sie in seiner Heimat genossen hat. Weitere Preisträger sind der Dirigent Sir Charles Mackerras, der die „Kritikerauszeichnung“ für seine aktuelle Mozarteinspielung erhielt, der Komponist Howard Goodhall der als „Komponist des Jahres“ geehrt wurde, und der Tenor José Carreras, der einen Classical Brit Award für sein Lebenswerk erhielt.

Gleichzeitig mit den Classical Brit Awards wurde übrigens José Antonio Abreu mit dem schwedischen Polar-Musikpreis geehrt. Abreu ist Initiator des venezolanischen musikalischen Jugendförderungsprojekts "El Sistema", aus dessen Reihe unter anderem Gustavo Dudamel den Weg in die internationale Musikwelt gefunden hat. Der Polarpreis ist mit zwei Million Kronen (etwa 190.000 Euro) dotiert und basiert auf einer Stiftung des früheren Pop-Produzenten Stikkan Andersson. Er wird seit 1992 gleichberechtigt an Musiker aus dem klassischen und dem populären Segment verliehen. Den zweiten Polar Music Prize in diesem Jahr erhielt der Sänger, Musiker, Komponist und Produzent Peter Gabriel.

mehr Informationen zu Gustavo Dudamel unter www.gustavo-dudamel.de


KOMMENTARE

Kommentar speichern