Backstage
Halsey, Halsey BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

Biografie

08.09.2015

Halsey, "Badlands", 2015

Im Jahr 2014 wurde Halsey zum "YouTube Breakthrough Artist" ernannt und für die VEVO DSCVR- bzw. Spotify EMERGE-Initiativen ausgewählt. In den USA erhält sie momentan reichlich Rückenwind als offizielle LIFT-Künstlerin bei VEVO.

Wie groß ihre Fanbase schon jetzt ist, belegte erst vor wenigen Monaten der Erfolg ihrer "Room 93"-EP, die in 17 Ländern die Top 10 der iTunes-Charts erstürmte. Ihre im September 2015 anstehende erste Live-Show in London musste, nachdem die Tickets dafür in weniger als einer Minute ausverkauft waren, bereits in eine größere Halle verlegt werden – die dann auch sofort ausverkauft war. Für ihre im Winter 2014/2015 absolvierte US-Tour waren ebenfalls alle Tickets binnen Minuten vergriffen, woraufhin sie auf Platz eins der Billboard-Emerging-Artists- bzw. -Trending-Artists-Charts schoss und gleich mehrfach zum Top-Thema bei Twitter wurde: Beim diesjährigen SXSW-Festival in Austin war Halsey schließlich sogar der "Most Tweeted Artist".

Auch die US-Medien feierten die Newcomerin eintönig: Die US-Elle stellte die Sängerin, die eigentlich Ashley Frangipane heißt, in ihrer jährlichen "Women in Music"-Ausgabe an der Seite von Florence + The Machine und Tinashe als "Electropop-Wunderkind" vor und kommentierte: "Diese Dualität hätte ich ja noch erwartet, niemals aber diese ungefilterte Ehrlichkeit einer Musikerin, die beide Pole des emotionalen Spektrums so grandios in Einklang bringt und kommuniziert." Das Billboard Magazin feierte die Tatsache, "wie sie ihre Zuhörer immer wieder überrascht", während Nylon schrieb: "Sie ist wie ein M&M: Die Hülle ist recht hart, innen ist alles süß." "Nichts deutet darauf hin, dass sie ihre Serie abbrechen wird, und was sie so besonders macht, ist, wie mutig – ja fast schon draufgängerisch – sie sein kann", hieß es bei Noisey, während die US-Vogue feststellte, dass sie den "perfekten Pop-Sound schon jetzt gefunden hat."

In den Staaten war Halsey im Sommer 2015 zusammen mit Imagine Dragons und Metric im Rahmen der "Smoke + Mirrors"-Tour unterwegs. Im Herbst 2015 wird Halsey gemeinsam mit The Weeknd auf US-Tour gehen und demnächst auch ihre erste Live-Show in London spielen, die bereits in weniger als einer Minute ausverkauft war.