Backstage
Halsey, Halsey BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Halsey, Hopeless Fountain Kingdom, 00602557577167

Hopeless Fountain Kingdom

(Deluxe Version)

Aktuelle Single

Facebook

News

09.05.2017

Teil 2 der Reise: Halsey nimmt euch mit in ihren "Hopeless Fountain Kingdom"

Halsey, Teil 2 der Reise: Halsey nimmt euch mit in ihren Hopeless Fountain Kingdom

Halsey sprach mit dem Rolling Stone Magazin über ihr am 2. Juni 2017 erscheinendes Album "Hopeless Fountain Kingdom". Dabei ließ sie unter anderem Einblicke in ihre Vergangenheit zu, erklärte wie der Titel entstand, verriet worum es in ihrem Longplayer wirklich geht und welche Tragödie sie inspiriert hat. 

"Hopeless Fountain Kingdom" basiert auf Romeo und Julia

"Für mich ist 'Hopeless Fountain Kingdom' eine Story über zwei Menschen, die sich so sehr lieben, dass sie bereit sind, sich komplett für den anderen zu ändern", erklärt Halsey das Konzept hinter ihrem Album. "Dabei töten sie aber ihr wahres Ich. Es ist eine Romeo und Julia-Geschichte." Jeder einzelne Song auf der Tracklist sei ein Puzzleteil dieser Romanze und beschreibe, was zwischen den Verliebten passiert. Halsey erklärt außerdem, dass "Hopeless Fountain Kingdom" ein Ort sei, welcher sich zwischen Erde und Hölle befinde. Hier sind Menschen gefangen, die zu gut für die Hölle, aber zu schlecht für den Himmel sind. Die beiden Personen, von denen das Konzeptalbum handelt, befinden sich an diesem Ort und bewältigen dort ihr Schicksal, welches ihr euch in den 16 Songs der Deluxe-Version anhören könnt.  

Pure Leidenschaft: Halsey lebt ihr Album 

Halseys Album entstand nach der schmerzhaften Trennung von ihrem damaligen Freund. Gerade, als sie sich hinsetzen wollte um Texte zu schreiben, merkte sie, dass sie nicht mehr sie selbst war. Sie hatte sich selbst verloren, indem sie sich für die Liebe geändert hatte. "Manchmal, wenn man so lange in einer Beziehung ist, wird man zu einer anderen Person. Man verliert sich selbst, weil man sich für diese Person verändert." In dieser Zeit war sie besessen von Romeo und Julia und wusste eine Zeit lang nicht wieso. Erst später kam ihr die Verbindung: Sie hatte das Gefühl diese Geschichte wahrhaftig zu leben. In der Folge steckte Halsey so viel Leidenschaft in ihr Album, dass sie sich in der selben Zeit, als sie ihr Werk vollbracht hatte, von ihren Gefühlen für ihre damalige Liebe befreien konnte - sie fand sich selbst wieder. Noch bevor das Konzept ins Rollen kam, ließ sich Halsey bereits 2014 einen Satz aus dem berühmten Drama tätowierten: "Diese gewaltvollen Taten, werden schrecklich enden." Dies sagt Friar Laurence im zweiten Akt um Romeo und Julia zu warnen, die Dinge nicht so schnell anzugehen. 

these violent delights have violent ends.

Ein Beitrag geteilt von halsey (@iamhalsey) am 6. Jul 2014 um 19:20 Uhr

Mit "Now Or Never" eröffnete sie das erste Kapitel

Mit ihrem ersten Song "Now Or Never" ließ sie ihre Fans in das erste Kapitel von Romeo und Julia schnuppern. Es ist der optimistische Teil des Albums. Es geht um zwei Menschen, die in einer Beziehung sind. Der eine Partner bittet den anderen, ihn "Jetzt oder Nie" zu lieben, denn er sei es leid zu warten. Es ist ein Herzschmerz-Song, aber auch ein Liebeslied, denn er sagt: "Ich will dich, ich will dass es funktioniert, aber es ist nicht das Ende der Welt, wenn es nicht klappt." Das Video ist eine Anlehnung an die Baz Luhrmann-Verfilmung "Romeo + Juliet" aus 1996 mit Leonardo DiCaprio. Einige Szenen wurden fast ident nachgespielt: Dazu zählen die Neon-Kreuze in der Kirche, die Engelsflügel, die Familiensymbole und auch die Waffen. 

Now Or Never (Official Video)

"Eyes Closed" beschreibt eine weitere Seite im Halsey-Kingdom

Mit "Eyes Closed" veröffentlicht Halsey ein weiteres Kapitel aus ihrem Konzeptalbum: Der Song zeigt die dramatische Seite von Halseys Romeo und Julia. Im Refrain singt sie: "Wenn ich meine Augen geschlossen halte, dann fühlt er sich an wie du". Mit den Zeilen richtet sie sich an ihren Ex, der nicht genug um sie gekämpft hat. Nun hat sie jemand neuen gefunden, der sich anfühlt wie er - nur scheinbar besser. Mitgeschrieben an "Eyes Closed" hat The Weeknd.

Eyes Closed (Audio Video)

▶ Lest hier Teil 1 der Reise: Halsey nimmt euch mit in ihren "Hopeless Fountain Kingdom"

▶ Lest hier Teil 3 der Reise: Halsey nimmt euch mit in ihren "Hopeless Fountain Kingdom"

      

Halsey Album "Hopeless Fountain Kingdom"

▶ bei Apple Music

▶ bei iTunes

▶ bei Amazon

▶ bei Google Play

▶ bei Media Markt

▶ bei Saturn


KOMMENTARE

Kommentar speichern