Backstage
Helene Fischer, Helene Fischer BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

25.01.2006

Biografie: Helene Fischer 2006

HELENE FISCHER

"Für mich gibt es nichts Aufregenderes, als das zum Beruf zu machen, wofür man mit Leib uns Seele eintritt". Mit bewundernswerter Konsequenz hat die junge Sängerin Helene Fischer ihr Ziel, eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen, verfolgt und steht heute am Beginn einer vielversprechenden Musikkarriere. Schon von Kindesbeinen an hat es sich Helene, die am 5. August 1984 in Krasnojarsk in Sibirien geboren wurde und 1988 mit ihren Eltern nach Deutschland umsiedelte, in den Kopf gesetzt, auf der Bühne zu stehen und ihr Publikum zu unterhalten. Sie tut dies zunächst im Kindergarten und bei Familienfesten, später in der Theater-AG ihrer Schule. Ihre bemerkenswerte Begabung für Gesang, Schauspiel und Tanz führt sie anschließend direkt an die Stage & Musical School in Frankfurt am Main, wo sie nach drei Jahren intensiven Studiums ihren Abschluss als diplomierte Musicaldarstellerin erwirbt. Bereits während ihrer Ausbildung wird die Fachwelt auf sie aufmerksam, und Helene erhält ihre ersten Engagements. So tritt sie u.a. am Staatstheater Darmstadt in der "Rocky Horror Show" und im Volkstheater Frankfurt in der Schlagerrevue "Fifty-Fifty" und dem Musicalklassiker "Anatevka" auf.

Für einen weiteren entscheidenden Karriereschritt sorgt danach eine Demo-CD, die Helenes Mutter heimlich an den Künstlermanager Uwe Kanthak schickt. Dieser erkennt sofort das Erfolgspotential der jungen Künstlerin und nimmt umgehend Kontakt mit Jean Frankfurter auf. Als Komponist wie als Produzent zählt Frankfurter zur ersten Garde im deutschen Musikgeschäft. Unzählige Hits, u.a. die großen Erfolge von Michelle und Ireen Sheers Grand-Prix-Erfolgstitel "Feuer", stammen aus seiner Feder. Und immer wieder sind es junge Talente, denen Frankfurter mit seinen Produktionen an die Spitze verhilft: Patrick Lindner, die Geschwister Hofmann, Stefanie Hertel, um nur Einige zu nennen - sie alle verdanken ihm die Lieder, die sie zu großen Stars gemacht haben.

Die Texte schreiben Irma Holder und Kristina Bach für Helene. Produziert wird sie von keinem geringeren als Jean Frankfurter, der mit Helene gleich ein ganzes Album mit Titeln aufgenommen hat, die ihre Persönlichkeit widerspiegeln und ihre facettenreiche Stimme optimal zur Geltung bringen: glockenhell und klar, dann wieder wehmütig-dunkel gefärbt. Ob die melancholische Ballade "Engel geh'n durch's Feuer" oder die optimisch-flotten Songs wie "Von hier bis unendlich" und "Am Ende sind wir stark genug" - Helene Fischer singt Schlager voller Emotion und Intensität. "Sobald ich singe, versinke ich ganz in meinen Gefühlen und gebe sie preis - durch den Klang meiner Stimme". Zu den Höhepunkten der CD zählen "Und morgen früh küss ich dich wach", und das von keltischen Klängen beeinflusste "Feuer am Horizont", welches als erste Single ausgekoppelt wurde und seine Fernsehpremiere in Deutschlands quotenstärkster Musikshow, dem "Winterfest der Volksmusik" erlebte. Helenes Charme und die überwältigend positive Publikumsresonanz verschaffen ihr gleich darauf einen weiteren rasanten Karrieresprung: Florian Silbereisen lädt sie auf seine Tournee "Das Überraschungsfest der Volksmusik" ein, die im Herbst 2005 begann und nun fortgesetzt wird. In über 50 Städten haben Deutschlands Schlagerfreunde dann Gelegenheit, eine der interessantesten neuen Persönlichkeiten der deutschen Schlagerszene live auf der Bühnen kennen zu lernen: Helene Fischer.

KOMMENTARE

Kommentar speichern