Backstage
Helene Fischer, Helene Fischer BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

19.12.2006

Biografie: "Dezember 2006"

HELENE FISCHER

Sie ist die Entdeckung des Jahres 2006! In erstaunlich kurzer Zeit ist es der sympathischen Helene Fischer gelungen, vom unbekannten Nachwuchstalent zum neuen Liebling des deutschen Schlagers aufzusteigen und sich mit Stimme, Charme und Ausstrahlung in die Herzen des Publikums zu singen. Gleich mit der ersten Single "Feuer am Horizont" gelingt ihr der Sprung auf Platz 1 der schlagerorientierten Airplay-Charts, und zwei weitere Auskopplungen aus ihrem viel beachteten Debüt-Album "Von hier bis unendlich" erreichen ebenfalls die Spitzenposition bei den Radio-Hitparaden. Kein Wunder also, dass der 22jährige Jungstar auch die "MDR Hitsommernacht 2006" souverän gewinnen kann und ihr vom WDR das "Schlagersegel" in Anerkennung ihres großen Erfolgs verliehen wird. Der "SWR4 Schlagerstern" schließlich, den sie im November als beste Nachwuchskünstlerin im Empfang nehmen darf, markiert nur einen weiteren der vielen Höhepunkte, die in der Karriere von Helene Fischer auch in Zukunft noch zu erwarten sind.

Das Talent wurde Helene, die am 5. August in Krasnorjarsk in Sibirien geboren wurde und seit 1988 in Deutschland lebt, sprichwörtlich in die Wiege gelegt. Doch die leidenschaftliche Sängerin ist klug genug, sich nicht nur auf ihre Begabung allein zu verlassen. So hat sie sich selbst mittels einer fundierten Ausbildung den Grundstein für eine dauerhafte künstlerische Laufbahn gelegt. An der renommierten Stage & Musical School in Frankfurt am Main absolviert sie eine umfassende Ausbildung zur Musicaldarstellerin. Bereits während des Studiums bekommt sie ihre ersten Engagements und tritt nach ihrem Abschluss u.a. am Staatstheater Darmstadt und im Volktheater Frankfurt auf. Den Weg als Solistin ebnet ihr Produzent und Komponist Jean Frankfurter, der schon vielen jungen Gesangstalenten zu einem erfolgreichen Start verhelfen konnte - man denke nur an Patrick Lindner, Michelle, die Geschwister Hofmann, Stefanie Hertel u.v.a. Seine Melodien bringen Helenes ausgesprochen facettenreiche Stimme - mal glockenhell und klar, dann wieder melancholisch dunkel gefärbt - optimal zur Geltung. Zusammen mit den gelungenen Texten aus der Feder von Kristina Bach und Irma Holder, die Helenes Gefühls- und Gedankenwelt kongenial widerspiegeln, werden sie dank der einfühlsamen Interpretation von Helene Fischer selbst zu Schlagern voller Emotion und Intensität.

Die unverkennbare Qualität dieser CD lässt die Fachwelt aufhorchen und verhilft Helene Fischer zu ihrem ersten Fernsehauftritt, gleich in Deutschlands quotenstärkster Musikshow, dem "Fest der Volksmusik". Die überwältigend positive Resonanz führt unmittelbar darauf zu einem weiteren rasanten Karrieresprung: Florian Silbereisen lädt sie auf seine Tournee "Das Überraschungsfest der Volksmusik" ein, wo sich das Publikum in 55 Städten von der beeindruckenden Bühnenpräsenz der bildhübschen Künstlerin überzeugen kann. Zahlreiche Konzerte und Interviews machen Helene Fischer zum absoluten Medienliebling. Kaum eine Radiostation, kaum ein Fernsehsender, bei dem sie im vergangen Jahr nicht zu Gast war. Und so scheint es ganz selbstverständlich, dass sie zum Abschluss ihres ersten Erfolgsjahres auch bei den "Schlagern des Jahres" im MDR nicht fehlen darf.

Auch für 2007 sind bereits weitere hochkarätige Fernsehsendungen betätigt, so z.B. die "Krone der Volksmusik" im Januar. Und mit dem zweiten Album, das sie im Frühjahr aufnehmen wird und das im Sommer erscheinen soll, wird in der Erfolggeschichte der Helene Fischer garantiert ein weiteres spannendes Kapitel aufgeschlagen...

Dezember 2006


KOMMENTARE

Kommentar speichern