Backstage
Hélène Grimaud BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

05.09.2007

Hélènes Lektionen

Hélène Grimaud, Hélènes Lektionen

"Wer kann uns glücklich machen? Nur wir selbst." - Starpianistin Hélène Grimaud ist spätestens nach ihrem literarischen Debüt Wolfssonate nicht nur als herausragende Pianistin bekannt, sondern auch als Autorin. Am 04. September stellte Sie zusammen mit ihrer Verlegerin und Vertretern der Deutschen Grammophon, ihr neues Buch "Lektionen des Lebens" in Berlin vor.

Im Frühjahr letzten Jahres nimmt die Pianistin Hélène Grimaud eine Auszeit und stellt sich den existenziellen Fragen, die drängend aus ihrem Innersten aufsteigen. Erschöpft von einem durchgeplanten Leben, von den Anforderungen, die an sie herangetragen werden und die sie an sich selbst stellt, begibt sich Hélène Grimaud auf eine Reise, von der sie selbst nicht weiß, wohin sie sie führen wird. Sie fliegt nach Rom. Wie überwindet man seine Zweifel?

Wie bestimmt man Leidenschaft, ja sogar Liebe? Die Pianistin findet Antworten in der Schönheit der Landschaft, den Klängen der Natur, der Reflektion über Musik und Philosophie, aber vor allem in offenen Begegnungen mit Menschen, die wie sie den Weg zu sich selbst gehen. Wie im Konzertsaal gelingt es Hélène Grimaud, ihr Lesepublikum mitzunehmen, es Anteil nehmen zu lassen an ihrer Suche nach der Essenz des Lebens und ihrer Reise zum Glück und zu neuer kreativer Schaffenskraft.

So ist Lektionen des Lebens der bewegende Bericht einer vielschichtigen Reise hin zu neuer schöpferischer Kraft und Lebensfreude. Diese war Hélène Grimaud bei ihrer Präsentation in der Bertelsmann Zentrale in Berlin anzumerken. Zusammen mit dem Schauspieler Hans Zischler, stellte sie Ausschnitte aus dem neuen Buch vor und beendete die Veranstaltung standesgemäß und zur Freude aller Anwesenden am Klavier.


KOMMENTARE

Kommentar speichern