Backstage
Herman van Veen BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

16.09.2012

“Für einen Kuss von dir” - Das neue Album von Hermann van Veen

Seit vierzig Jahren feiert der niederländische Liedermacher Herman van Veen in Deutschland Erfolge. Zum Jubiläum veröffentlicht er nun sein neues deutschsprachiges Album “Für einen Kuss von dir” und kommt auf ausgedehnte Gastspielreise.

Herman van Veen, Für einen Kuss von dir © Letja Verstijnen

Im Fußball herrscht zwischen den Niederlanden und Deutschland eine Rivalität, die schon manches Mal die Grenzen des Vertretbaren überschritten hat. Schlimmer noch: Die Feindseligkeiten haben sich auch in viele Bereiche fortgepflanzt, die mit Fußball rein gar nichts zu tun haben. Doch zum Glück gibt es einige niederländische Künstler, die ungeachtet aller Animositäten auch diesseits der Grenze uneingeschränkte Hochachtung genießen. Und einer von ihnen ist der Liedermacher und Sänger Herman van Veen, der seine ersten Erfolge in Deutschland 1972 feierte und fünf Jahre später von der ARD gar eine eigene Fernsehsendung erhielt. Jetzt bringt Herman van Veen mit “Für einen Kuss von dir” ein neues Album mit vierzehn überwiegend von ihm selbst verfassten Liedern heraus. In die deutsche Sprache übersetzt wurden Texte wieder einmal von Thomas Woitkewitsch, der seit 1973 van Veens deutscher Stammtexter ist.

Benannt ist die neue CD, deren Repertoire Herman van Veen auf einer ausgiebigen Deutschland-Tournee auch live vorstellen wird, nach einem Lied, das er für die beiden Kinder seiner Tochter Babette schrieb (zur Erinnerung: für Babette sang er einst “Kleiner Fratz”). Produziert wurde das Album von Herman van Veen in Kooperationen mit der jungen Gitarristin Edith Leerkes und ihrem männlichen Kollegen Marnix Dorrestein. Zu ihnen gesellen sich neben anderen talentierten Nachwuchskräften auch Veteranen wie Pianist Erik van der Wurff (ein Herman-van-Veen-Begleiter der quasi ersten Stunde) und der Jazzgeiger Jasper Le Clercq vom berühmten Streichquartett Zapp! In den vierzehn Liedern von “Für einen Kuss von dir” erzählt Herman van Veen in gewohnt einfühlsamer, poetischer und nicht selten schalkhafter Weise von Alltäglichem: den kleinen Freuden und Leiden des Lebens, die wohl jeder kennt, aber nur wenige so in Worte fassen können.


KOMMENTARE

Kommentar speichern