Backstage
Hey Violet, Hey Violet BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

23.11.2015

Pop-Punk aus Los Angeles: Hey VIolet begeistern Deutschland mit ihrer SIngle "I Can Feel It"

Wer nicht glaubt, dass Pop-Punk auch im Schatten der Genre-Vorreiter Green Day oder Blink-182 immer noch spannend sein kann, der sollte sich dringend mit Hey Violet beschäftigen. Die vier Musiker aus Los Angeles sind zwar alle erst knapp 20 Jahre alt, doch haben sich längst den Uptempo-Beats, verzerrten Gitarren und Mitsing-Refrains verschrieben. Eine Kostprobe ihres Sounds liefert die Single "I Can Feel It", zu der euch auch ein energiegeladenes Musikvideo erwartet. 

Von Cherri Bomb zu Hey Violet

Ursprünglich starteten Miranda Miller (Gitarre, Keyboard, Vocals), Nia Lovelis (Drums, Vocals) und Rena Lovelis (Bass, Lead Vocals) im Jahr 2008 in der All-Girl-Band Cherri Bomb. Mit dem Ausstieg ihrer damaligen Sängerin kam schließlich Lead-Gitarrist Casey Moreta hinzu, und die neue Band Hey Violet war geboren. Im Frühjahr 2015 ging dann alles ganz schnell: Hey Violet veröffentlichten ihre erste Single "This Is Why" - nur fünf Tage später gaben die australischen Pop-Punk-Überflieger 5 Seconds Of Summer bekannt, die vier Musiker als ersten Act auf ihrem eigenen Label Hi or Hey Records unter Vertrag zu nehmen.

Mit der EP "I Can Feel It" live on Deutschland

Nun erwartet euch die EP "I Can Feel It", die prompt auf Platz 7 der deutschen, amerikanischen und sogar auf Platz 1 der UK-iTunes Charts kletterte. Auch die Presse zeigte sich sehr angetan. So schrieb unter anderem die Alternative Press: "'I Can Feel It' ist geradliniger Bubblegum-Punk, der gemacht ist, um ihn laut aufzudrehen und zu tanzen." Wer also noch nicht in den Gute-Laune-Track reingehört hat, sollte das schnellstens nachholen. 

Unter ihren Musiker-Kollegen haben sich Hey Violet übrigens auch schon einen Namen gemacht. So coverten sie im Rahmen ihrer Show im legendären Club The Troubadour in L.A. "Blank Space" von Taylor Swift – und ernteten darauf sogleich Lob vom Weltstar höchstselbst: "I Love This. I Love Hey Violet", postete Swift, nachdem sie sich das Video zum Cover angesehen hatte. Nach einer ausgedehnten Tour als Support von 5 Seconds Of Summer in Europa und Nordamerika spielen die Pop-Punker im Dezember 2015 nun ihre erste Headline-Tour in Europa. Tickets gibt's hier.

  • 10.12.2015: Berlin, Columbia Theater
  • 11.12.2015: Köln, Luxor

KOMMENTARE

Kommentar speichern