Backstage
Howard Carpendale BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Blu-ray

Facebook

News

26.09.2007

War es ein Hacker-Angriff auf die offizielle Webseite von Howard Carpendale?

Falsche Videos sorgen für Verwirrung

Howard Carpendale, War es ein Hacker-Angriff auf die offizielle Webseite von Howard Carpendale? Dennis Reher, HEIMAT2050 | Koch Universal Music
In der Nacht von 25. auf 26. September haben sich auf der Internetseite von Howard Carpendale - im wahrsten Sinne des Wortes - seltsame Dinge "abgespielt". Egal welches der Videos auf der Seite man abspielen wollte: Es kam immer das Video "Mein Block" von HipHopper Azad.

Neben zahlreichen Einträgen im Gästebuch meldeten sich auch viele Fans per Email bei Koch Universal Music mit dem Hinweis auf das Problem. Nach intensiver Arbeit an den Systemen bis in die frühen Morgenstunden des 26.09. konnte das Problem letztendlich zwar behoben werden, dennoch wird aber immer noch fieberhaft nach der Ursache des Problems gesucht. Hatten nun mutmaßliche Hacker ihre Finger im Spiel oder war es ein technischer Defekt?

Alle Videos auf der Seite wurden am frühen Vormittag vorsorglich von der Seite genommen. Am selben Nachmittag standen sie dann wieder zur Verfügung. Das Howard Carpendale-Webteam ist guter Dinge, dass alles wieder Reibungslos läuft. Sollte es dennoch zu weiteren Übertragungsproblemen kommen, bitten sie um Verständnis. Programmierer und Webteams setzen alles daran, künftig solche Probleme zu vermeiden. Indes geht die Suche nach der Ursache weiter.

Ob es sich tatsächlich um einen mutmaßlichen Hacker-Angriff handelte oder auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist bleibt zur Stunde noch offen. Mit einem Ergebnis der Untersuchungen wird im Laufe der nächsten Tage gerechnet. Wir halten sie hier auf www.howard-carpendale.de natürlich darüber auf dem Laufenden!

KOMMENTARE

Kommentar speichern