Backstage
Iggy Azalea, Iggy Azalea BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

29.01.2015

Fünf Dinge, die ihr über die "Fancy"-Sängerin Iggy Azalea wissen solltet

Iggy Azalea, Fünf Dinge, die ihr über die Fancy-Sängerin Iggy Azalea wissen solltet

Fakt 1: Hund plus Straßenname gleich Iggy Azalea

Amethyst Amelia Kelly, aufgewachsen in Mullumbimby, Australien, ist die Tochter eines Comiczeichners und einer Reinigungskraft. Bereits früh zeigte sich, dass sie die kreative Begabung ihres Vaters geerbt hatte. Mit 14 gründete sie ihre erste Band und gab erste kleine Konzerte. Nur der passende Name fehlte noch. Mit einem Auge auf ihren Hund Iggy und mit dem Zweiten auf die Azalea Street kam ihr eine Eingebung: Iggy Azalea.

Fakt 2: Iggy Azalea geht 2015 auf ihre erste Arena-Tour

Am 10. Dezember 2014 angekündigt, ist die "Great Escape Tour 2015" Iggy Azaleas erste große Arena-Tour in den Vereinigten Staaten. Für die Rapperin ein großer Schritt, trat sie bei ihrer ersten Tour 2014 noch abwechselnd in Clubs und Konzerthallen auf. Am 14. April 2015 startet Iggy mit ihrer Tour durch die Staaten und hat Großes vor: "Ich habe so hart dafür gearbeitet, es wird einfach nur großartig werden."

Fakt 3: Neues Album – ja, nein, vielleicht?

Parallel zu ihrer "Great Escape Tour 2015" arbeitet die 24-jährige Musikerin an einem Album. Viel wollte die Sängerin dazu bisher noch nicht verraten. "Es wird einige Überraschungen geben." Ein kleinen Hinweis gab die für den Grammy nominierte Dame dann doch preis: "Die 'Great Escape Tour' hat für mich eine große emotionale Bedeutung, die sich auch auf dem Album wiederfinden wird." Wann es soweit sein soll, verriet sie nicht. Aber wir können warten.

Fakt 4: Forbes hats erkannt – Iggy Azalea ist unter 30

Das amerikanische Magazin Forbes nahm die "Fancy"-Sängerin in eine ihrer berühmten Listen auf. Die Rapperin gehört, gemeinsam mit ihren Landsmännern von 5 Seconds Of Summer, zu den erfolgreichsten Künstlern unter 30 für 2015. Neben ihrem Album "The New Classic" und der Neuauflage "Reclassified", gab die Jury Iggys Tour 2014 als Begründung für ihre Entscheidung an. Azalea selbst witzelte: "Das hat Frobes richtig erkannt, ich bin unter 30."

Fakt 5: Iggy Azalea ist ein Stubenhocker

Kaum zu glauben, aber wahr: Iggy Azalea bezeichnet sich selbst als Stubenhocker. Ihre abenteuerfreudigen Jahre liegen hinter ihr, so die Rapperin. Sie sei froh, diese früh hinter sich gebracht zu haben, da sie jetzt darüber singen könne. "Die Gefahr, dass ich jetzt noch durchdrehe, ist relativ gering", erklärte die "Black Widow"-Interpretin. Wir sind beruhigt und in freudiger Erwartung auf Iggy Azaleas Jahr 2015.

>>> Bestellt euch das Album "Reclassified" bei Amazon als CD

>>> Bestellt euch das eAlbum "Reclassified" bei iTunes

>>> Stimmt euch hier mit den Videos von Iggy Azalea ein


KOMMENTARE

Kommentar speichern