Backstage
In Extremo, In Extremo BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

26.02.2010

Reiner Morgenroth (Der Morgenstern) verlässt In Extremo

Mit Bedauern müssen wir verkünden, dass sich Reiner Morgenroth und In Extremo getrennt haben. Zusammen haben wir eine lange Reise hinter uns, viele Abenteuer erlebt, gute und schlechte Zeiten gemeistert.

Trotzdem fühlten wir zuletzt immer stärker, dass unsere musikalischen Vorstellungen auseinander gingen. Weil In Extremo die Ehrlichkeit sich selbst und den Fans gegenüber stets ein hohes Gut gewesen ist, haben wir schweren Herzens den Entschluss gefasst, künftig unterschiedliche Wege zu bestreiten.

Wir sind dankbar für die Zeit, die Reiner als Gefährte in unseren Reihen verbracht hat und freuen uns darauf, ihn als Freund weiter an unserer Seite zu haben.

Für den anstehenden zweiten Teil der „Tranquilo“-Tournee wird unser langjähriger Freund und Chef-Roadie Adrian Otto an den Trommeln aushelfen, der auch schon auf dem ersten Teil der Tranquilo-Konzerte im Dezember hinter dem Schlagzeug saß und Abend für Abend eine beeindruckende Performance ablieferte.

 

Es grüssen Euch, In Extremo:

Das letzte Einhorn, Yellow Pfeiffer, Flex der Biegsame, Dr. Pymonte, Die Lutter, Van Lange


KOMMENTARE

Kommentar speichern