Backstage
Incubus, Incubus BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

17.03.2017

"8": Incubus-Album vorbestellen und neue Songs als Direkt-Download erhalten

Incubus, 8: Incubus-Album vorbestellen und neue Songs als Direkt-Download erhalten

Mit "Nimble Bastard" meldeten sich Incubus kürzlich zurück. Nun legen sie mit "Glitterbomb" und "State Of The Art" nach und beweisen, dass sie mehr denn je wissen, wie man gute Musik macht. Am 21. April 2017 erscheint mit "8" der lang ersehnte neue Longplayer der US-Rockband. Wenn ihr ab sofort das Album in der digitalen Version vorbestellt, bekommt ihr die drei Songs als Direkt-Download.

"8" wurde von Skrillex produziert

Man glaubt es kaum, wer die circa elf Tracks der LP produzierte: Skrillex, den man derzeit eher aus Dancefloor-smashenden Kollabos mit Justin Bieber und Diplo kennt. Doch der hat eine ganz andere musikalische Vergangenheit, als man vermutet. Vor seiner Karriere als DJ-Mastermind war er Frontmann der Post-Hardcore Band From First To Last. Für den 29-Jährigen ist das Experimentieren mit Musik also kein Neuland. Und auch Incubus stehen seit jeher für eine unangepasste Fusion verschiedener Musikrichtungen: Crossover, Funk Metal, Alternative, Rock - Brandon Boyd und Co. haben immer mit Herzblut ihr eigenes Ding gemacht.

"Nimble Bastard" und auch "Glitterbomb" tragen die eigene Handschrift

"8" ist - wie es sein Titel bereits vermuten lässt - das achte Studioalbum der Kalifornier, für die 1995 mit "Fungus Amongus" alles begann. Songs wie "Drive", "Are You In?" oder "Megalomaniac" wurden zu Hits und für so manchen zu regelrechten Crossover-Hymnen. Im Jahr 2015 hörten wir von Brandon, Mike, Jose, Chris und Ben die EP "Trust Fall (Side A)". Mit "Nimble Bastard" und "Glitterbomb" beweisen Incubus, dass sie ihrem Sound und sich selbst seit 1995 treu geblieben sind. Es gibt also Gründe genug, mit Spannung das achte Album von Incubus zu erwarten.

"State Of The Art" veröffentlichen Incubus den dritten Track aus "8" 

Die Kalifornier streuen weiter Indizien: Mit "State Of The Art" veröffentlichen sie den dritten Track aus "8". Und Nummer drei im Bunde kommt anders als seine Vorgänger daher: Ruhiger - ja, fast schon poppiger, könnte man meinen. Aber auch solche Ausflüge in andere Genres sind typisch Incubus. Niemals festlegen, aber sich selbst immer treu bleiben. Und das heißt eben auch, sich weiter zu entwickeln.  

Und das ist die Tracklist von "8":

01. No Fun

02. Nimble Bastard (New Mix)

03. State of the Art

04. Glitterbomb

05. Undefeated

06. Loneliest

07. When I Became a Man

08. Familiar Faces

09. Love in a Time of Surveillance

10. Make No Sound in the Digital Forest

11. Throw Out the Map

 

Incubus Album "8" 

▶ bei iTunes

▶ bei Media Markt

▶ bei Saturn

▶ bei Amazon

▶ bei Google Play

▶ bei Apple Music


KOMMENTARE

Kommentar speichern