Backstage
Ivy Quainoo, Ivy Quainoo BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

21.01.2014

Heimspiel: So emotional war das Ivy Quainoo Konzert in Berlin

Ivy Quainoo, Heimspiel: So emotional war das Ivy Quainoo Konzert in Berlin

Es ist 19:30 Uhr und so langsam füllt sich die Halle des Berliner Postbahnhofs. Voller Vorfreude warten Fans und Familie auf die "The Voice Of Germany Gewinnerin" von 2012, Ivy Quainoo. Ein Hauch von Besonderheit begleitet den Abend, denn die sympathische Sängerin, die in der Stadt an der Spree zu Hause ist, gibt endlich wieder ein Konzert vor heimischem Publikum.

Singer-Songwriterin Valentina stimmt die Fans auf den Abend ein

Das Licht geht aus und eine zierliche junge Frau in Jeanshemd und Beanie betritt die Bühne – Valentina ist ihr Name und sie gestaltet gemeinsam mit ihrer Band das Vorprogramm von Ivy’s Show. Bereits nach wenigen Tönen kristallisieren sich die Singer-Songwriter Qualitäten von Valentina heraus und die Zuschauer geben sich ihrer herausragenden Stimme hin.

Rührender Empfang in ihrer Heimat Berlin

Sie verabschiedet sich nach sechs Songs mit den Worten, "Ich hoffe ich habe euch gut eingestimmt" und überlässt die Bühne der Künstlerin des Abends. Unzählige Zurufe und ein tosender Beifall schallen durch den Raum, als Ivy Quainoo die Stage betritt. Sichtlich ergriffen und überglücklich so viele bekannte Gesichter in der Menge erkennen zu können, greift sie zum Mikrofon.

Also Opener singt Ivy Quainoo ihren Song "300 Years"

Mit einem Akustik-Set und ihrem Song "300 Years" beginnt sie das Konzert. Anschließend folgt  mit "After All This Time" ein weiterer Track ihres aktuellen Albums "Wildfires", bis sie mit "Glass Houses" zu ihrem Debütalbum "Ivy" zurückkehrt. Immer wieder huscht ein Lächeln über ihr Gesicht und sie gesteht: "Es ist Berlin, ich bin ein bisschen aufgeregt". Treibende Sounds, eine Ausnahmekünstlerin, die mit einer unbeschreiblichen Stimme gesegnet ist und die sanfte Brise von 'Homecoming' machten den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.


KOMMENTARE

Kommentar speichern