Backstage
J Balvin, J Balvin BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

25.09.2015

Neu bei Universal Music: J Balvin mischt mit seinen Reggaeton-Beats die Charts auf

Dance-Beats und lateinamerikanischen Elemente verschmelzen auf der Single "Ginza" zu dem für J Balvin typischen Reggaeton-Sound. Mit dem Song, den ihr euch oben im Musik-Video anhören könnt, verbreitet der Kolumbianer pünktlich zum Herbstanfang noch ein wenig sommerliches Flair. Wir freuen uns den 30-Jährigen bei Universal Music Deutschland begrüßen zu können.

"Ginza": Meistgegucktes Video auf Vevo in 24 Stunden

José Álvaro Osorio Balvin, wie der Musiker mit vollständigem Namen heißt, gehört in Lateinamerika zu den heißesten Stars und tourte bereits mit Enrique Iglesias und Pitbull. Mit "Ginza" dominierte er nicht nur die Charts in seiner Heimat, sondern belegte auch Platz eins der Billboard Latin Airplay Charts. Während der Song im Radio hoch und runter läuft, wird er auch online so oft gestreamt, wie kaum ein anderer: Auf YouTube wurde der Clip bis dato über 110 Millionen Mal geviewt. Auf Vevo brach er sogar den Rekord als Latin-Video mit den meisten Views in 24 Stunden.

J Balvin startet mit "Ginza" weltweit durch

Auch wenn der Name J Balvin in Deutschland noch eher unbekannt ist, konnte der Sänger auch außerhalb seiner Heimat schon enorme Erfolge verbuchen. Die Single "6 AM feat. Farruko", die er im Frühjahr 2014 veröffentlichte, wurde in den USA, Lateinamerika und auch Europa zum Radio-Hit und erreichte Platz 2 der Billboard Latin Songs Charts. Das Album "La Familia" kletterte sogar bis an die Spitze der Billboard Latin Albums Charts. Eine weitere Single, "Ay Vamos", schoss 2015 sogar auf Platz eins der Billboard Latin Songs Charts. Seine Erfolgssträhne setzt J Balvin nun mit "Ginza" fort - bestellt euch die Single hier:

>>> J Balvin Single "Ginza" Download bei Amazon oder iTunes

>>> Hier das Video zu "Ginza" von J Balvin ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern