Aktuelles Album

Facebook

News

03.05.2017

Seht euch J. Coles berührende Dokumentation "4 Your Eyez Only" an

J. Coles HBO-Doku "4 Your Eyez Only"

Die knapp 50-minütige HBO-Dokumentation "4 Your Eyez Only" von J. Cole fasziniert mit berührenden Geschichten, die von echten Problemen handeln und Menschen zu Wort kommen lassen, die sonst nicht gehört werden. Für den Film trat der Rapper aus dem Scheinwerferlicht und begab sich hinter die Kamera, um die Stimmen und Geschichten von den zahlreichen Menschen aus Ferguson, Baton Rouge, Missouri und seiner Heimatstadt Fayetteville einzufangen. 

J. Cole als Sprachrohr für Menschen, die oft nicht gehört werden

Dabei geht es um Naturkatastrophen und Polizeigewalt - vor allem aber darum, der Menschheit die alltäglichen Kämpfe der Männer und Frauen im heutigen Amerika zu präsentieren. Besonders hervorgehoben werden die ungehörten Geschichten der Personen, die sich politisch machtlos fühlen. Unter anderem spricht Cole mit Verwandten von Mike Brown, der 2014 in Ferguson im Bundesstaat Missouri von einem Polizisten erschossen wurde. 

"4 Your Eyes Only" jetzt auch auf YouTube

Der Rapper und Musikproduzent sieht einen größeren Zweck in seiner Kunst und möchte mit seiner Musik und der Dokumentation den stimmlosen eine Stimme verleihen. Untermalt wird der Film von Songs aus seinem gleichnamigen Album "4 Your Eyez Only". Nach der Erstausstrahlung am 15. April 2017 steht "4 Your Eyez Only" nun frei auf YouTube zur Verfügung. 

J. Cole-Album "4 Your Eyez Only" 

▶ bei Amazon

▶ bei Saturn

▶ bei MediaMarkt

▶ bei iTunes

▶ bei Spotify

▶ bei Apple Music


KOMMENTARE

Kommentar speichern