Backstage
Jack Johnson, Jack Johnson BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

08.09.2017

Hawaiianische Klänge zum Hören und Nachdenken: Jack Johnson-Album "All The Light Above It Too" veröffentlicht

Jack Johnson veröffentlicht am 8. September 2017 sein Album "All The Light Above It Too". Neben den beruhigenden hawaiianischen Klängen, die so angenehm ins Ohr gehen, singt sich Jack damit aber auch in unsere Köpfe und regt mit seinen Texten zum Nachdenken an. Auf seinem bereits siebten Album geht es um Klimawandel, Umweltverschmutzung und politisches Weltgeschehen, wie er in einem persönlichem Brief an seine Fans erklärt. In der ersten Album-Auskopplung "My Mind Is For Sale" richtet sich der Singer-Songwriter an US-Präsident Donald Trump und dessen Vorhaben, eine Mauer zwischen den USA und Mexiko zu errichten.

Im zweiten Vorab-Track "Sunsets For Somebody Else" zeigt sich Johnson von seiner melancholischen Seite und im dritten Vorboten des Albums "You Can't Control It" widmet er sich der Verschmutzung der Weltmeere. 

Nach dem Album-Vorgänger "From Here To Now To You" aus dem Jahr 2013 fokussiert sich der Musiker nun noch mehr auf Purismus: "Dieses Mal war mir besonders wichtig, die Aufnahmen so zu machen, dass dieses ursprüngliche Gefühl erhalten bleibt: Genau das Gefühl, das in der Luft lag, als der Song noch komplett neu und unfertig war", so Johnson. Das Studiowerk entstand mit Hilfe von Freund und Band-Kollege Robbie Lackritz und wurde im Mango Tree Studio produziert - das Home-Studio, in dem seit "On an On" jede seiner LPs entstanden ist. Auch bei diesem Werk wird ein großer Teil der Einnahmen in gemeinnützige Projekte des Umwelt-Aktivisten fließen.

Jack Johnson Album "All The Light Above It Too"

▶ bei iTunes

▶ bei AppleMusic

▶ bei Google Play

▶ bei Amazon


KOMMENTARE

Kommentar speichern