Backstage
James Bay, James Bay BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

James Bay, Chaos And The Calm, 00602547189455

Chaos And The Calm

(Deluxe Edition)

Facebook

News

25.02.2016

James Bay gewinnt BRIT Award als bester British Male Solo Artist

James Bay, James Bay gewinnt BRIT Award als bester British Male Solo Artist

James Bay wurde am 24. Februar 2016 in London mit einem BRIT Award als bester British Male Solo Artist ausgezeichnet. Er setzte sich gegen seine Musiker-Kollegen Aphex Twin, Calvin Harris, Jamie xx und Mark Ronson durch. Für den "Let It Go"-Sänger erreichte seine Karriere ihren bisherigen Höhepunkt. Vor einem Jahr hatte James Bay noch den BRITs Critics' Choice Award erhalten, eine Auszeichnung für neue Talente, dem ein erfolgreiches Jahr vorhergesagt wird.

Die Kritiker sollten Recht behalten: Sein Debüt "Chaos And The Calm" erschien im März 2015 und stieg direkt auf Platz eins der UK Album-Charts ein. Weltweit verkaufte sich die Platte bis dato über eine halbe Million Mal. In Großbritannien wurde sie längst mit Platin ausgezeichnet, ebenso wie die Hit-Single "Hold Back The River". Bei den BRITs 2016 war James Bay insgesamt vier Mal nominiert. in den Kategorien British Breakthrough Act, British Single Of The Year und British Album Of The Year musste er sich diesmal jedoch geschlagen geben.

Nachdem Kylie Minogue den Singer/Songwriter als British Male Solo Artist verkündet hatte, kam ein sichtlich überwältigter James Bay auf die Bühne, um sich seine Trophäe abzuholen. "Wow", begann er seine Rede, in der er sich unter anderem für die Unterstützung seiner Familie, Freunde und Plattenfirma bedankte. "Das ist total irre", beendete der 25-Jährige die Ansprache schließlich. Im gemeinsamen Interview mit Jack Garratt, der in diesem Jahr den Critics' Choice Award erhielt, sprach James Bay kurz über die vergangenen zwölf Monate. Sein Tipp für den "Worry"-Sänger, von dem er längst selbst ein großer Fan ist, war einfach alles so weiter zu machen wie bisher.

Als bester britische Solo-Künstler durfte James Bay bei den BRITs 2016 natürlich auch mit dem Ohrwurm "Hold Back The River" live auftreten. Getoppt wurde dieser Moment nur noch von der unerwarteten Kollaboration mit dem International Male Solo Artist-Gewinner Justin Bieber. Die beiden JBs begeisterten das Publikum in der O2 Arena mit einer Akustik-Version von Justins Track "Love Yourself".

>>> James Bay Album "Chaos And The Calm" CD Deluxe-Edition bei Amazon oder Saturn

>>> Die Musik-Videos von James Bay ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern