Backstage
James Horner BACKSTAGE EXCLUSIV

News

25.08.2016

Klangvoller Nachruf - Das Album "Collage - The Last Work" ist eine Ode an das Werk des Komponisten James Horner

Ein gutes Jahr nach seinem tragischen Tod, darf man sich nun auf ein Album freuen, das wie aus einem Guss die vielen Facetten von James Horners Musik zum Ausdruck bringt und sein letztes Werk für Orchester präsentiert.

 

 

Der amerikanische Komponist James Horner hat im Laufe seiner Karriere Musik für mehr als 100 Filme geschrieben und durfte sich über zwei Oscars, zwei Golden Globes und sechs Grammy Awards freuen. "Collage" ist das letzte Werk aus seiner scheinbar unerschöpflichen, kreativen Feder. Mit den für ihn typischen unverwechselbaren satten Klangfarben hat James Horner ein dichtes, romantisches Klanggemälde für vier Hörner und Orchester geschaffen, das nur wenige Wochen vor seinem tödlichen Unfall am 22. Juni 2015 durch das London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Jaime Martin in seiner Anwesenheit eingespielt wurde.

Auf dem Album "Collage - The Last Work" wird James Horners eindrucksvolles letztes Werk mit zwei weiteren Weltersteinspielungen kombiniert und präsentiert darüber hinaus einige der schönsten Filmmusik-Kompositionen.

Am 23. September erscheint das musikalische Vermächtnis des amerikanischen Komponisten bei Mercury Classics. Bereits ab dem 26. August lässt sich das Album vorbestellen - und mit "Conquest of the Air" steht vorab ein erster Track zum Download bereit.


KOMMENTARE

Kommentar speichern