Backstage
James Taylor, James Taylor BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

09.04.2015

James Taylor schwingt endlich wieder die Songwriter-Feder

James Taylor, James Taylor schwingt endlich wieder die Songwriter-Feder

Im Olymp der nordamerikanischen Singer/Songwriter thront James Taylor schon seit langem an der Seite anderer Größen wie Bob Dylan, Joni Mitchell und Carole King. Um so überraschender ist es, wenn einem bewusst wird, dass er bereits seit 2002 kein Studioalbum mehr mit neuen eigenen Songs herausgebracht hat. Es ist nicht so, dass James Taylor all diese Jahre untätig war. Er feierte u.a. eine umjubelte Wiedervereinigung mit Carole King und den Musikern, mit denen er 1970 den Grundstein zu seiner erstaunlichen Karriere gelegt hatte, er nahm zwei Alben mit wunderbaren Coverversionen auf und tourte regelmäßig - mal als "One Man Band", mal mit Begleitung - durch die Welt. Nur auf ein Studioalbum mit frischen Eigenkompositionen ließ der mittlerweile 67-Jährige seine Fans warten. Dreizehn lange Jahre!

James Taylor meldet sich nach 13 Jahren mit "Before This World" zurück

Für ihre Geduld werden sie im Juni endlich mit "Before This World" belohnt werden. Das Album, das laut dem Rolling Stone an "Taylors nachhaltigste Arbeiten der 1970er Jahre" erinnert, enthält neun neue Lieder aus Taylors Feder, die unterstreichen, weshalb man ihn als den Archetyp des einfühlsamen Singer/Songwriters bezeichnet. Als Gäste wirkten an den Aufnahmen, die unter der Regie des Produzenten und Toningenieurs Dave O'Donnell (u.a. Eric Clapton, Ray Charles, Paul McCartney) in Taylors Heimstudio entstanden, der Cellist Yo-Yo Ma und Sting mit. Neben der normalen CD-Version und dem eAlbum von "Before This World" wird es auch noch eine Deluxe-Edition mit einer zusätzlichen DVD geben. Auf der findet man eine wunderbare, rund 30-minütige "Behind-the-scenes"-Dokumentation, die intime Einblicke in Taylors kreativen Arbeitsprozess und die Entstehung seines neuesten musikalischen Meilensteins gewährt.


KOMMENTARE

Kommentar speichern