Backstage
James Brown BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

15.02.2012

Unveröffentlichte Soul-Jazz-LP aus dem Hause James Brown neu auf CD

Unglaublich, dass dieses Album bisher nirgendwo erschienen ist! Universals Kult-Label Hip-O-Select hat einen verborgenen Schatz gehoben.

Nur Branchen-Insider kannten die sagenumwobene unveröffentlichte LP vom Funk- und Jazz-Maestro Fred Wesley aus dem Umfeld des „hardest working man in show business“: James Brown.

Hip-O-Select hat sie ausgegraben, gekonnt digital remastert und veröffentlicht am 21. Februar 2012 den Meilenstein mit dem Titel „The Lost Album (Featuring Watermelon Man)“ von The J.B.'s & Fred Wesley.

Fred Wesley, Posaunist, Bandleader und Arrangeur, bestimmte James Browns Sound der frühen 1970er. Unter Wesleys Leitung entstanden Hits wie "Soul Power", "Gimme Some More" und "Pass The Peas". Phänomenal: die farbenfrohen Soli, die der gewichtige Mann mit Browns damaliger Backingband The J.B.´s einspielte.  

Im Herzen ist er immer ein Jazzer geblieben. 1972 „schenkte“ ihm der „Godfather“ ein Jazzalbum unter eigenem Namen.

Mit den J.B.´s und einer erlesenen Garde New Yorker Studiomusiker (Randy Brecker, Michael Brecker, Joe Farrell, Eddie Daniels, Steve Gadd, Ron Carter) ging man ins Studio. Für die LP spielten sie Pop-Hits der Stunde, Funk-Kracher und Jazz-Standards im anspruchsvoll arrangierten Soul-Jazz-Gewand ein.

Doch nach Veröffentlichung der ersten Single, „Watermelon Man“, stoppte Brown die Veröffentlichung des Albums. Es verschwand im Archiv.

6 der 9 Titel der Original-LP sind offiziell noch nirgendwo erschienen. Bonustracks der CD sind 4 damals als Single-A-und-B-Seiten veröffentlichte Titel. Insgesamt enthält „The Lost Album Featuring Watermelon Man“ von Wesley und den J.B.´s 13 frisch geborgene Soul-Jazz-Perlen. Eine Sensation!

Hier die komplette Titelliste von „The Lost Album (Featuring Watermelon Man)“:

 1.     Watermelon Man
 2.     Sweet Loneliness
 3.     Secret Love
 4.     Seulb
 5.     You´ve Got A Friend
 6.     Transmographication
 7.     Use Me
 8.     Get On The Good Foot
10.     Alone Again (Naturally)
11.     Back Stabbers
12.     J.B. Shout
13.     Funky & Some


KOMMENTARE

Kommentar speichern