Aktuelles Album

Aktuelle Single

News

10.05.2016

Jetzt heißt es Daumen drücken: Jamie-Lee Kriewitz startet am Samstag für Deutschland beim Eurovision Song Contest

Jamie-Lee, Jetzt heißt es Daumen drücken: Jamie-Lee Kriewitz startet am Samstag für Deutschland beim Eurovision Song Contest

Nur noch vier Mal schlafen, dann ist es soweit: Der Eurovision Song Contest startet in die 61. Runde! Am Samstag geht Jamie-Lee Kriewitz in Stockholm für Deutschland an den Start. Mit ihrem eingängigen The Voice of Germany-Gewinnersong "Ghost", ihrer einmaligen Stimme und ihrem frech-bunten Manga-Style wird Jamie die Musikshow blitzschnell in ein märchenhaftes Traumland verwandeln.

Eurovision Song Contest 2016: Das ist die deutsche Jury

Die Punkte beim ESC werden zum Teil durch die Zuschauer und zum Teil durch Fachjurys der Teilnehmerländer vergeben. In der deutschen Jury sitzen 2016 Sarah Connor, Anna Loos von Silly, Namika sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von The BossHoss. Diese Aufgabe ist für alle Künstler eine tolle Herausforderung, so erzählt Sarah Connor: "Wenn eine Conchita Wurst aus dem konservativen Österreich diesen Wettbewerb gewinnen kann, weil sie mit ihrer Stimme ganz Europa überzeugt, dann hat das schon beinahe etwas Trotziges, Politisches, und das reizt mich. Das macht den ESC irgendwie interessant und unangepasst. Ich hoffe, daraus etwas zu lernen und dem ein oder anderen Land durch seine Musik etwas näher zu kommen und bin gespannt auf die bunte Mischung von Bands und Künstlern beim ESC."

ESC 2016: Hier könnt ihr die Show live mitverfolgen

Erlebt Jamie-Lee und die deutschen Jurymitglieder am 14.05.2016 live im TV bei den Shows "Eurovision Song Contest 2016 - Countdown für Stockholm" und "Eurovision Song Contest 2016 - Grand Prix Party" um 20.15 Uhr und 0.20 Uhr im Ersten. Die Sendungen werden von Barbara Schöneberger moderiert und live aus Hamburg von der Reeperbahn übertragen. Als Gäste auf der Open-Air-Bühne werden unter anderem Madeline Juno und die Schweden von Royal Republic zu sehen sein. Bis dahin drücken wir unserer Jamie-Lee schonmal ordentlich die Daumen!


KOMMENTARE

Kommentar speichern