Backstage
Jan Lisiecki, Jan Lisiecki BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

20.09.2013

Gramophone Awards: Jan Lisiecki als bester Nachwuchskünstler geehrt

Die begehrten Gramophone Awards gelten als Oscars der Klassikszene. Als Nachwuchskünstler des Jahres wurde in diesem Jahr der Pianist Jan Liesiecki ausgezeichnet. Gramophone-Chefredakteur James Jolly prophezeit ihm eine „goldene Zukunft“.

Jan Lisiecki, Gramophone Awards: Jan Lisiecki als bester Nachwuchskünstler geehrt © Mathias Bothor / DG

Jan Lisiecki ist bei der Verleihung der Gramophone Awards, die als Oscars der Klassikszene gelten, als Young Artist of the Year ausgezeichnet worden. Lisiecki empfing die Trophäe aus den Händen von Sir Antonio Pappano, dem Musikdirektor des Royal Opera House. Lisieckis Spiel „verströmt Jugend“, sagte der Dirigent. James Jolly, Chefredakteur des Gramophone Magazines, lobte die außergewöhnliche künstlerische Reife Lisieckis und sagte dem 18-jährigen Künstler eine „goldene Zukunft” voraus. Jan Lisiecki erklärte in seiner Dankesrede, klassische Musik sei essentiell für unsere Kultur und Gesellschaft. Bei der Zeremonie in Londons St. Luke's Church spielte er die erste Partita von J.S. Bach.
Gleichzeitig erhielt die Plattenfirma Decca die Auszeichnung Label of the Year.


KOMMENTARE

Kommentar speichern