Backstage
Janine Jansen BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

01.12.2016

Nobelpreis 2016 – Janine Jansen spielt Brahms beim Gala-Konzert in Stockholm

Im Rahmen der Nobelpreisverleihung wird Geigerin Janine Jansen als Solistin am 8. Dezember 2016 in Stockholm für den erkrankten Tenor Jonas Kaufmann einspringen.

Janine Jansen, Nobelpreis 2016 – Janine Jansen spielt Brahms beim Gala-Konzert in Stockholm © Decca/Marco Borggreve

Das alljährliche Schaulaufen der Wissenschafts- und Kulturkoryphäen beginnt: Vom 6. bis zum 12. Dezember 2016 steht die schwedische Hauptstadt ganz im Zeichen der Nobelpreisverleihung. Für die musikalische Untermalung sorgt das Royal Stockholm Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Dirigent Gianandrea Noseda.

Für das Gala-Konzert am 8. Dezember 2016 konnte die niederländische Geigerin Janine Jansen als Solistin gewonnen werden. Kurzfristig für den erkrankten Tenor Jonas Kaufmann eingesprungen, wird die charmante Violinistin in der Stockholm Concert Hall Brahms Violinkonzert zum Besten geben. Darüber hinaus steht Beethovens sechste Symphonie auf dem neu arrangierten Abendprogramm.


KOMMENTARE

Kommentar speichern