Backstage
Janine Jansen BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

09.11.2005

Jansen digital

Janine Jansen, Jansen digital

Dass Janine Jansen eine außergewöhnliche Geigerin ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Dass sie aber auch von der Gemeinde an den weltweiten Rechnern geliebt wird, zeigen die digitalen Verkäufe ihres neuen Albums mit den "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi.

Denn souverän hängte die junge Holländerin die Konkurrenz aus dem eigenen Haus ab und setzt sich an die Spitze der diesjährigen Klassik-Verkäufe der Universal Classics im Netz. Und das will schon etwas heißen, denn immerhin gilt es im Kreise von Superstars wie Cecilia Bartoli oder Renee Fleming zu bestehen.

So gingen bislang 91% ihres Albumverkaufs auf das Konto des digitalen Datentransfers und belegen einmal mehr, dass das World Wide Web nicht mehr nur Spielzeug von Pop-Jugendlichen, sondern auch eine für den klassischen Markt immens wichtige Business-Plattform ist.


KOMMENTARE

Kommentar speichern