Backstage
Janine Jansen BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

11.04.2007

Eine große Nachtmusik

Janine Jansen, Eine große Nachtmusik

Götz Alsmann lädt Janine Jansen und Thomas Quasthoff zum Gespräch. Und er macht das live vor Publikum für seine Sendung "Eine große Nachtmusik" im ZDF. Das Besondere daran, neben dem beachtlichen Staraufgebot: Es gibt noch Karten für den Studiotermin. "Eine große Nachtmusik"  - Die Klassik-Show mit Götz Alsmann" wird am 15. April 2007, 19.00 Uhr, in den Bavaria Studios Geiselgasteig, Halle 9, im Münchner Süden produziert.

Neben der Stargeigerin Janine Jansen und dem Bariton Thomas Quasthoff werden Götz Alsmanns Gäste unter anderem sein: Natalie Dessay (Sopran), Boris Berezovsky (Klavier) und Barbara Schöneberger (Swing). Und da wird es einiges zu erzählen geben. Denn als promovierter Musikwissenschaftler kennt Alsmann sich bestens in der Welt der Klassik aus und lässt es sich nicht nehmen, mit seinen Gästen zu plaudern oder auch zu improvisieren. Unerwartete Konstellationen und überraschende Kompositionen sind das Markenzeichen seiner ZDF-Show. Alle Künstler musizieren live in Begleitung des Orchesters der Ludwigsburger Schlossfestspielen unter der Leitung von Michael Hofstetter.

Karten kann für je 15 Euro kann man per mail bei apitz.t@zdf.de, per Fax unter (06131) 70 94 09 oder im Vorverkauf beim Zentralen Kartenvorverkauf, Müller Verlag GmbH, in München am Marienplatz UG oder Stachus 2.UG ergattern. Don't hesitate, that's hot!


KOMMENTARE

Kommentar speichern