Backstage
Janine Jansen BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

22.08.2007

Janine Jansen ausgezeichnet

Janine Jansen, Janine Jansen ausgezeichnet

Für die Geigerin Janine Jansen ist es ein großer Abend. Denn am Mittwoch, 22. August 2007, bekommt sie in Hamburg NDR Musikpreis 2007 überreicht. Sie wird die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung durch NDR Intendant Prof. Jobst Plog im Rahmen eines Konzerts des Schleswig-Holstein Musik Festivals in der Hamburger Laeiszhalle entgegen nehmen.

Nach Michaela Kaune (2004), Mojca Erdmann (2005) und Christian Gerhaher (2006) ist die junge Niederländerin die vierte Künstlerin, die den NDR Musikpreis erhält und wird damit für ihr "herausragendes musikalisches Talent" und ihre "geradezu atemberaubende technische Virtuosität, ausgeprägte Persönlichkeit und große Bühnenpräsenz" (Plog) geehrt.
 
Janine Jansen zählt inzwischen zu den wichtigsten Newcomerinnen ihres Fachs. Sie arbeitete in der in der Saison 2006/07 unter anderem  mit dem New York Philharmonic unter der Leitung von Lorin Maazel sowie ihre Debüts beim Philadelphia Orchestra, dem  National Symphony Orchestra Washington, der Dallas Symphony und der Detroit Symphony und war bereits unter der Ägide von Dirigenten wie Riccardo Chailly, Valery Gergiev, Frans Brüggen, Roger Norrington, Sakari Oramo und Mikhail Pletnev auf der Bühne zu erleben.


KOMMENTARE

Kommentar speichern