Backstage
Janine Jansen BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

04.11.2009

Holland liebt Janine Jansen

Janine Jansen, Holland liebt Janine Jansen © Janine

Diesmal hat es Janine Jansen mit dem eigens gestalteten Magazin „Janine“ sogar auf die Titelseite des „Telegraaf“ geschafft. Damit würdigte die größte Tageszeitung in Holland den Erfolg einer Geigerin, die auf ihrem Weg an die Spitze der internationalen Musikerelite kaum noch aufzuhalten ist. Schließlich ist es ihr gelungen, mit ihrem aktuellen Album und Aufnahmen von Beethoven und Britten nicht nur vorne in den nationalen Hitparaden zu landen, sondern darüber hinaus auch eine Goldene Schallplatte für die Einspielung verliehen zu bekommen.

Im Rahmen der öffentlichen Übergabe des Preises für die Goldene Schallplatte ließ es sich Janine Jansen übrigens nicht nehmen, mit ihrem Instrument einmal den Bogen von Beethoven bis hin zu aktuellen Klängen à la Black Eyed Peas zu spannen. Und bei so viel Talent und Offenheit wundert es auch kaum, dass sich für das Magazin „Janine“ zahlreiche Größen der aktuellen Kulturszene fanden, die neben der Geigerin in Beiträgen gewürdigt werden. Zu den Koryphäen zählen unter anderem der Sänger Sting, der Schauspieler Roger Moore und der Autor Kluun. Eine illustre Runde und ein Magazin, das jetzt schon Sammlerwert hat.

Mehr über Janine Jansen erfahren Sie auf der Künstlerseite der Violinistin bei KlassikAkzente.


KOMMENTARE

Kommentar speichern