Backstage
Jay-Z, Jay-Z BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

18.06.2009

T-Pain zu seinem "D.O.A." Auftritt mit Jay-Z

Jay-Z, T-Pain zu seinem D.O.A. Auftritt mit Jay-Z (c) Hot97

Oooohh das wird sicherlich noch ein Nachspiel haben! Wir berichteten davon, als Jigga vor ein paar Wochen beim Summer Jam der New Yorker Radio Station Hot97 seinen Anti-Autotune-Track "D.O.A." performte und kein geringerer als ausgerechnet T-Pain, quasi der Godfather of Autotune, die Bühne stürmte und den Track mitfeierte. Nicht nur Jay-Z, sondern auch wir fragten uns da: WTF?? Was war denn da los? Nachdem Hova letzte Woche in einem Interview bereits aussagte, dass er Pains Auftritt eher seltsam fand und zuerst dachte, er wäre ein Fan, der ihn umarmen wolle, wurde nun beim Autotune-Meister direkt nachgefragt: "Der Radiosender sagte mir, dass meine Stage Time zwei Stunden nach vorne verschoben wurde, Jay zusammen mit mir performen wollte und ich dann nach seinem Auftritt weiter machen würde. Nach der Show sprach ich aber mit Jay-Z und seinem Manager, die beide aber nichts davon wussten. Am Ende war uns klar, dass die Radio Station einfach nur die Show besser machen wollte." Whoa, hat Pain da vielleicht etwas falsch verstanden? Oder wurde ihm und Jigga wirklich eins von dem Sender ausgewischt? Der Output dieses vermeintlichen Missverständnisses ja sehr unterhaltsam, aber Jiggas und Pains Management werden sicherlich noch ein Hühnchen mit dem Radiosender zu rupfen haben…

Foto-Credit: Hot97.com


KOMMENTARE

Kommentar speichern