Backstage
Jay-Z, Jay-Z BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

05.08.2009

Jay-Z erklärt "The Blueprint 3"

Jay-Z, Jay-Z erklärt The Blueprint 3

Nachdem gestern das Cover-Artwork zum neuen Jay-Z Album leakte, ließ Jigga himself heute in einem MTV Interview die Bombe endlich selbst platzen und erklärte brav seine Idee zum Cover und auch zum Gesamtkunstwert "The Blueprint 3":

 

"Ich wollte einfach etwas.. Ich meine diese Dinge sind vergessene Bestandteile des HipHop. Es geht immer noch um Musik, weißt du, es geht nicht um Radio, es geht nicht um Werbetricks, es geht immer noch darum, Musik zu machen. Diese Dinge wurden einfach zur Seite geschoben, sie sind die vergessenen Dinge um die Musik herum. Die drei Streifen, nach denen mich alle fragen, dabei geht es um die ursprüngliche drei. Die erste drei, die damals noch per Hand an eine Wand gezeichnet wurde, waren drei Linien. Und wenn du diese drei mit der vergleichst, die wir heute haben, dann siehst du, wie diese Linien verbunden wurden [zeichnet mit seinem Finger an einer Wand]. Das war also die ursprüngliche drei, die klassische. Bei dem Album geht es darum, wie ich es angegangen bin. Ich wollte eine neue Klassik schaffen, das ganze noch mal von vorne anfangen. Noch einmal zurück gehen und ein klassisches Album machen, wie die Alben, die wir hörten, als wir aufwuchsen."

 

That's riiight! The Game disst Jays "alten" Style nach dem Motto 'Autotune is da Shit'? T-Shirts und ein Diss-Track mit dem Titel "Death Of Hova?". Wayne interessiert's! Hov bringt und das Urgestein des HipHop zurück und die Welt kann es kaum erwarten! Im September ist es voraussichtlich so weit und der neue alte Klassiker steht überall zur Verfügung, wo es Musik gibt.

 

Trotz alle dem gehen Gerüchte umher, Jay-Z würde sich nun doch herablassen und musikalisch an Game zurück battlen, mit einem Track namens: "Groupie Love". Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Foto-Credit: Roc Nation


KOMMENTARE

Kommentar speichern