Backstage
Jay-Z, Jay-Z BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

15.09.2009

Ehestreit wegen Kanye-Ausraster?

Jay-Z, Ehestreit wegen Kanye-Ausraster?

What!? Sie gelten als DAS Traumpaar im Game und nun soll es im Ehe-Himmel ordentlich gekracht haben? Nie hörte man private Details aus Jiggas und Beyoncés Leben, was wir bis dato ja auch ganz gut fanden, und jetzt das:

 

MediaTakeOut.com bekam von einem Insider Wind, dass es nach den MTV VMAs letzten Sonntag zu einem heftigen Streit zwischen den Turteltauben Jay-Z und seiner Gattin Beyoncé gekommen sein soll. Aber warum nur? Nun ja.. Wenn es darum geht, die VMAs aufzumischen, gibt es da wohl nur einen Mann, den einzig wahren Kanye West, von President Obama kürzlich auch liebevoll "Jackass" genannt. Yepp, YeYe’s big Ego und sein damit verbundener Ausraster bei der Überreichung des "Moonman" für das "Best Female Video" an Taylor Swift  scheint nun auch dafür verantwortlich zu sein, dass Bonnie und Clyde momentan nicht mehr ganz so crazy in love sind.

 

Der lieber anonym bleibende Insider berichtete, dass die MTV-Verantwortlichen nach Kanyes Ausbruch rasend gewesen seien und von Mr. West verlangten, er solle auf die Bühne gehen und sich entschuldigen – was er natürlich ablehnte. Stattdessen verließ Kanye lieber das Event.

 

Und hier der eigentliche Skandal: Während des ganzen Vorgangs stand Jay wohl seinem Kollegen West unterstützend zur Seite. Als Bee dann später auf die Bühne trat und Taylor Swift huldigte, soll Jigga das nicht ganz so gut geschmeckt haben. "Jay-Z ärgerte sich darüber, wie MTV Kanye behandelte… als er dann sah, was Beyoncé mit Taylor tat, empfand er das als einen sehr unloyalen Zug", so der Insider.

 

Holy shit. Als ob das nicht genug wäre: Jigga soll die VMAs dann angeblich auch noch ohne Beyoncé verlassen haben. Stattdessen soll er Rihanna, die bei der Award Show nicht dabei war, abegeholt und sie auf mindestens zwei der Aftershow Parties mitgenommen haben. Oh no! Wir möchten unser Märchenbild von einem der perfektesten Traumpärchen aller Zeiten nicht verlieren und hoffen, dass der Insider lügt. Wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden.

 

Foto-Credit: www.bbc.co.uk


KOMMENTARE

Kommentar speichern