Backstage
Jay-Z, Jay-Z BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

08.10.2009

MJ sang den Background bei "Girls Girls Girls"??

Jay-Z, MJ sang den Background bei Girls Girls Girls??

WTF?? Nachdem "Girls Girls Girls" durch dessen Features von Biz Markie, Q-Tip und Slick Rick ohnehin schon als eines der groessten Bretter der Golden Age Rapper Ära in alle Geschichtsbuecher einging, versetzt Jigga uns nun mit seiner neuesten Aussage nahezu in einen Schockzustand: NME enthüllte Jay aktuell, Michael Jackson hätte die Background-Vocals in "Girls Girls Girls" eingesungen.

 

"Er war in meinem Song 'Girls, Girls, Girls', er sang diese Background Vocals und ich habe nicht mal seinen Namen erwähnt", schrieb Jay.

 

Okay, Jay. Dass der Track ein Cover von Tom Brocks "There's Nothing in This World That Can Stop Me From Loving You" darstellt, ist ja keine Geheimnis. Und dass wir bisher nie wirklich überlegt haben, wer denn  eigentlich den gecoverten Hintergund einsang, wird uns gerade auch bewusst. Aber: Wir haben uns den Song geschätzte 5 Millionen Mal reingezogen - warum haben wir Michael Jackson denn nie rausgehört? Und wenn wirklich der einzig wahre King Of Pop auf deinem Track vertreten ist, warum um Himmels Willen hast du das denn nie erwähnt?!

 

Hört man sich den Anfang des Tracks ganz genau an und konzentriert man sich dabei stark genug auf den jungen Michael Jackson aus den Anfangszeiten der Jackson 5, so könnte man tatsächlich meinen, den King Of Pop wirklich raus zu hören. Trotzdem sind wir äußerst skeptisch und bestehen nun dringlichst auf ein offizielles Statement von Jay-Z zu diesem Thema.

 

Foto-Credit: wordpress.com


KOMMENTARE

Kommentar speichern