Backstage
Jessie J BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

29.01.2015

Grammy Moments: Jessie J teilt sich bei den Grammys 2015 mit Tom Jones die Bühne

Jessie J, Grammy Moments: Jessie J teilt sich bei den Grammys 2015 mit Tom Jones die Bühne

Dem gemeinsamen Auftritt von Jessie J und Tom Jones bei den Grammys 2015 wird mit besonders großer Neugierde entgegengefiebert, treffen hier doch zwei Musiker aufeinander, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Genau das macht natürlich den Reiz einer solchen Kollaboration aus. "Dieses Jahr werden, wie jedes Jahr, einzigartige musikalische Welten in innovativer Art und Weise aufeinandertreffen, Genres vermischt und neue künstlerische Grenzen gezogen", heißt es in einer Pressemitteilung der Recording Academy, die die Grammys produziert.

Jessie J und Tom Jones: "Bang Bang" trifft auf "Sex Bomb"

So unterschiedlich Jessie J und Tom Jones auch sein mögen, verbindet die Londonerin und den "Sex Bomb"-Sänger doch einiges. Während Jessie J dieses Jahr mit ihrer Single "Bang, Bang" - featuring Ariana Grande und Nicki Minaj - in der Kategorie "Best Pop Duo/Group Performancezum ersten Mal bei den Grammys nominiert ist, gewann Tom Jones den begehrten Preis 1966 als "Best New Artist". Damals hatte der legendäre Musiker gerade den Song "Thunderball" für den Soundtrack des gleichnamigen James Bond Films aufgenommen. Wer weiß, wie der Streifen mit Sean Connery eigentlich heißen sollte? Genau, "Mr. Kiss Kiss, Bang Bang". Passt doch, oder? Wir sind gespannt, was Jessie J und Tom Jones sich für ihre Performance am 8. Februar 2015 ausgedacht haben.

>>> Hier das Video zu "Bang Bang" von Jessie J ansehen

>>> Mit den Videos von Jessie J einstimmen

>>> Mit den Videos von Tom Jones einstimmen


KOMMENTARE

Kommentar speichern