Backstage
Joan Sutherland BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

01.11.2006

Viva Sutherland!

Joan Sutherland, Viva Sutherland!

In der Opernwelt nennt man sie "La Stupenda", die Wunderbare. Ihre Virtuosität ist phänomenal, ihre Aufnahmen sind Kult. Joan Sutherland war eine der letzten Opern-Diven, sie gehört zu den ganz Wenigen, die nach der Callas etwas Eigenständiges geschaffen haben - als Lucia und Gilda genauso wie als Norma und Traviata. Über dreißig (!) Jahre war sie die Königin des Belcanto und bis heute zählt sie zu den berühmtesten Sopranistinnen, die das vergangenen Jahrhundert hervorgebracht hat.

Und sie hat allen Grund zum Feiern. Denn am am 7. November wird Sutherland 80 Jahre alt. Die Decca feiert sie daher mit zwei besonderen Veröffentlichungen. Da ist zum einen eine limitierte 2-CD-de-Luxe-Edition mit den essentiellen Aufnahmen der Diva in neuer Überspielung, dazu einem 100seitiges Booklet mit seltenen Fotos, den Original-Covers aller Decca-Alben und der kompletten Diskographie.

Darüber hinaus  erscheint der denkwürdige Liederabend "Serate Musicali" mit Joan Sutherland und Richard Bonynge von 1978 auf CD. Neben Raritäten von Komponisten der Belcanto-Ära sind hier kostbare kompositorische Miniaturen von Mascagni, Leoncavallo, Bizet, Gounod und Massenet zu hören. Die Aufnahmen entstanden im Chalet des Ehepaares und sind daher von einer besonderen Atmosphäre der Inspiration beseelt, wie sie nur im privaten und vertrauten Rahmen entstehen kann.


KOMMENTARE

Kommentar speichern