Backstage
Joe Sample BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

15.09.2011

JazzFest Berlin 2011: Polen im Brennpunkt

Joe Sample, JazzFest Berlin 2011: Polen im Brennpunkt

2001 wurde der schwedische Posaunist Nils Landgren zum künstlerischen Leiter des JazzFest Berlin berufen. 2011 wird er diese Funktion zum letzten Mal ausüben. Und für “sein” finales Festival hat Landgren ein wirklich wunderbares, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Im musikalischen Brennpunkt stehen zwischen dem 2. und 6. November vor allem Musiker aus Polen: Der absolute Höhepunkt verspricht dabei am 3. November der Auftritt des Trompeters Tomasz Stańko mit dem Marcin Wasilewski Trio sowie den Gastsaxophonisten Mark Turner und Joakim Milder zu werden.

Die musikalischen Farben Polens repräsentieren u.a. noch der Saxophonist Adam Pierończyk (der sich zusammen mit seinem amerikanischen Kollegen Gary Thomas präsentieren wird), Pianist Leszek Możdżer, Arrangeurin Ola Tomaszewska und Violinist Adam Baldych. Stankos ECM-Label-Kollege Charles Lloyd stellt am 6. November sein aufregendes Projekt "Athens Concert" mit der griechischen Sängerin Maria Farantouri vor.

Weitere Highlights im Programm sind die Sängerin Lizz Wright, Pianist Joe Sample mit der NDR-Bigband, das Stanton Moore Trio, das Steve Swallow Quintet mit Carla Bley und das Hypnotic Brass Ensemble. Der Kartenverkauf hat heute begonnen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern