Backstage
John Coltrane BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

26.11.2012

Jazzklassiker in die Grammy Hall of Fame aufgenommen

John Coltrane, Jazzklassiker in die Grammy Hall of Fame aufgenommen

“John Coltrane and Johnny Hartman” ist das einzige Album, auf dem der großartige Saxophonist als Leader mit einem Vokalisten zusammenarbeitete. Nun gab die National Academy of Recording Arts and Sciences in Los Angeles bekannt, dass dieses Meisterwerk im kommenden Jahr endlich in die Grammy Hall of Fame aufgenommen wird. Qualifizieren können sich dafür nur Alben, die mindestens 25 Jahre alt sind und eindeutig historischen Wert haben. Neben “John Coltrane And Johnny Hartman” widerfährt die Ehre 2013 u.a. auch Charles Mingus’ “Mingus Ah Um”, Lennie Tristanos “Crosscurrents”, Ray Charles’ Hit-Single “Hit The Road, Jack” und “Ain’t Nobody Here But Us Chickens” von Louis Jordan and his Tympany Five. Zur Zeit umfasst die Liste der Grammy Hall of Fame 933 Aufnahmen sämtlicher Musikstile.

Übrigens erhielt Sänger Kurt Elling 2010 für das Album “Dedicated to You” seinen ersten Grammy. Untertitelt war es “Kurt Elling Sings The Music Of Coltrane And Hartman” und versteht sich als musikalische Verbeugung vor dem 1963 erschienenen Klassiker.


KOMMENTARE

Kommentar speichern