Backstage
Jonas Kaufmann BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

17.06.2009

Jonas Kaufmann im SWR

Jonas Kaufmann, Jonas Kaufmann im SWR © Dietmar Scholz

Nun wäre es falsch, bei Jonas Kaufmann noch von einer Entdeckung zu sprechen. Schließlich feiert die internationale Musikpresse den Tenor aus München bereits als einen der wichtigsten Sänger, den Deutschland während der vergangenen vier Jahrzehnte hervorgebracht hat. Trotzdem scheint er selbst sich zuweilen am meisten zu wundern, dass er inzwischen von Zürich bis New York zur der weltweiten Spitze seines Fachs gehört.

Das wurde auch deutlich mit der TV-Dokumentation „Jonas Kaufmann – Ein ganz normaler Held“, die am vergangenen Sonntag im SWR zu sehen war. Thomas Voigt und Wolfgang Wunderlich präsentierten die Geschichte eines Künstlers, der es auf souveräne Weise schafft, trotz Weltkarriere Bodenhaftung und kritische Reflexion sich selbst gegenüber nicht zu verlieren. Man konnte Kaufmann bei Proben und Auftritten erleben, hinter der Bühne und auch unabhängig davon. Im Mittelpunkt stand sein "Don José" in einer Inszenierung von Bizets "Carmen" am Opernhaus Zürich, um den herum das umfangreiche Patchwork der Eindrücke mit vielen exklusiven und unveröffentlichten Aufnahmen gebaut wurde. Auf diese Weise entstand das Portrait eines Künstlers, der die Musikwelt noch viel bewegen wird.

Mehr Informationen zu Jonas Kaufmann finden Sie auf seiner Künstlerporträtseite bei KlassikAkzente.


KOMMENTARE

Kommentar speichern