Backstage
Jonas Kaufmann BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

24.06.2009

Startenor Jonas Kaufmann und BMW schließen Partnerschaft

Jonas Kaufmann, Jonas Kaufmann und BMW sind Partner © Decca/ Uli Weber

Der Startenor Jonas Kaufmann ist ab sofort Partner der Marke BMW. Manfred Bräunl, Marketingleiter BMW Deutschland, freut sich über die Kooperation: "Jonas Kaufmann passt zu BMW. Er ist erfolgreich und weltoffen, technikbegeistert und zudem ein waschechter Bayer. Sein Gesang begeistert und fasziniert weltweit die Menschen. Jonas Kaufmann ist für uns der ideale Partner und der perfekte Botschafter unserer zahlreichen Kunst- und Kulturengagements" Kaufmann hat bereits eine längere Beziehung zu BMW, so war er während des Studiums für BMW als Shuttlefahrer tätig und ist seitdem ein ausgesprochener Fan der Marke.

Der Tenor übernahm seinen neuen "Dienstwagen" in der BMW Welt und unterzeichnete die Kooperationsvereinbarung. Zuvor hat er die BMW Welt erkundet und zeigte sich begeistert von der Architektur.

Jonas Kaufmann wurde 1969 in München geboren und besuchte dort die Musikhochschule, an der er 1994 sein Examen als Opern- und Konzertsänger mit Auszeichnung absolvierte. Seit einigen Jahren wird Kaufmann an den bedeutenden internationalen Opernbühnen, wie der Mailänder Scala, der Metropolitan Opera in New York und dem Royal Opera House in London als Startenor gefeiert.

Kaufmann singt am 5. Juli 2009 in München die Titelpartie der Opernfestspielpremiere in Richard Wagners "Lohengrin". BMW ist seit 2007 exklusiver Partner der Opernfestspiele. Die Inszenierung wird im Rahmen des BMW Engagements "Oper für alle" live auf eine Großleinwand übertragen. Das preisgekrönte Projekt "Oper für alle" entstand 1997 in enger Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsoper und ist laut Oberbürgermeister Christian Ude zum "Münchner Bürgerrecht" geworden – mit jährlich über 20.000 Besuchern. Placido Domingo schwärmte: "Oper für alle erreicht ein Publikum, das sonst nie davon träumte, in die Oper zu gehen. Eine fantastische Sache für die Zuschauer und eine große Bestätigung vor allem auch für die gesellschaftliche Bedeutung unseres Tuns." 2007 wurde das Format unter dem Titel "Staatsoper für alle" auch in Berlin gemeinsam mit der Staatsoper Unter den Linden etabliert.

Mehr Informationen zu Jonas Kaufmann unter www.jonas-kaufmann.net


KOMMENTARE

Kommentar speichern