Backstage
José James BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

31.03.2015

Billie Holiday wäre am 7. April 2015 100 Jahre alt geworden

José James, Billie Holiday wäre am 7. April 2015 100 Jahre alt geworden

Dass José James eine ganz besonders innige Beziehung zu Billie Holiday hat, spürt man in jedem Moment seines brillanten neuen Albums, das er der 1959 gestorbenen Sängerin gewidmet hat. Auf "Yesterday I Had The Blues: The Music Of Billie Holiday" interpretiert er in unvergleichlicher Weise neun Klassiker, die entweder von Holiday selbst geschrieben oder aber durch sie populär gemacht wurden. Einige dieser Songs wählte José James auch für die Compilation "God Bless The Child - Best Of Billie Holiday" aus, die er anlässlich des 100. Geburtstags von Billie Holiday zusammenstellte.

Billie Holiday: José James spricht über seine erste musikalische Erinnerung

"Die erste klare musikalische Erinnerung, die ich habe, ist die an Billie Holiday", verrät José James in seinem Begleittext zu der CD. "Ich muss wohl so um die vier Jahre alt gewesen sein und kam, wenn ich vor dem Plattenregal meiner Mutter auf dem Boden saß, prima an ihre Alben heran. Ich zog eine LP nach der anderen heraus und betrachtete aufmerksam die Cover. Unter all den Funk-, Folk- und Jazzalben stach in meinen Augen ein Cover ganz besonders hervor: es zeigte eine wunderschöne Frau, die aus der Dunkelheit auftauchte, mit einer Blume im Haar. Sie hatte ein Gesicht, das Weisheit und Güte ausstrahlte."

Liebevoll zusammengestellt: "God Bless The Child - Best Of Billie Holiday"

"Meine Mutter legte die Platte auf und Billies Stimme begann durch unser Haus zu schweben - hoheitsvoll, warm, intim und vollkommen einzigartig. Ich erinner mich, dass ich 'God Bless The Child' am meisten liebte, weil ich dachte, dass sie über mich sang." Best-of-Compilations mit Aufnahmen von Billie Holiday gibt es natürlich schon. Aber kaum eine dürfte mit so viel Sachverstand, Respekt und vor allem Liebe zusammengestellt worden sein wie diese.


KOMMENTARE

Kommentar speichern