Backstage
José James BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

30.04.2015

José James eines der Highlights beim 2. X JAZZ-Festival in Berlin

José James, José James eines der Highlights beim 2. X JAZZ-Festival in Berlin

Dass es in Berlin auch ein quirliges Jazzleben abseits der etablierten Berliner Jazztage gibt, weiß jeder, der schon einmal in das kulturelle Nachtleben der Hauptstadt eingetaucht ist. Seit letztem Jahr gibt es das XJAZZ-Festival, das vor allem der lokalen Jazzszene eine Bühne bietet.

Denn 75 Prozent der dort auftretenden Künstler sind einheimische und internationale Musiker, die in Berlin ihr Zuhause haben. Gleich im ersten Jahr ist es den Machern des viertägigen Festivals gelungen, mit 48 abwechslungsreichen Konzerten rund 10.000 Besucher anzulocken. Ein schöner Anfangserfolg, der nun aber noch ausgebaut werden soll. Vom 7.  bis 10. Mai findet in Clubs wie dem Lido, Bi Nuu, Fluxbau, Privatclub, Prince Charles und Monarch sowie in der Emmaus-Kirche die zweite Auflage des XJAZZ-Festivals statt.

Auftreten werden dann das DJ-Kollektiv Jazzanova, Nils Wogram, Olivia Trummer, David Friedman, Ack van Rooyen, Christian Prommer u.v.m. Den krönenden Abschluss des Festivals macht am 10. Mai der New Yorker Sänger José James, der in der Neuen Heimat sein jüngstes Album "Yesterday I Had the Blues: The Music Of Billie Holiday" vorstellen wird.

Homepage des XJAZZ-Festivals


KOMMENTARE

Kommentar speichern