Aktuelles Album

Facebook

News

09.10.2015

Julian David startet mit dem Album "Süchtig nach dir" jetzt solo durch!

Ab sofort überall erhältlich! "Süchtig nach dir" von Julian David

Julian David, Julian David startet mit dem Album Süchtig nach dir  jetzt solo durch!

Julian David hat es in den letzten Monaten geschafft, Fans, Mädchen und Medien im Sturm zu erobern. Julian lebt heute seinen Traum und gehört mittlerweile zu den gefragtesten Talenten der Schlagerbranche. Und jetzt startet er richtig durch –„Süchtig nach Dir“ heißt Julians Debutalbum, das am 09. Oktober 2015 veröffentlicht wird. Produziert wurde es von Erfolgsproduzent Felix Gauder (Wolkenfrei, Jimmy Somerville, Nino de Angelo), der neben Schlager auch Popmusik produziert uns so seinen Einfluss auf das Album genommen hat. Das Ergebnis: Das modernste Schlageralbum des Jahres.

 

Der erste Vorbote von Julians Album ist die Single „Am Ende des Tages“. Der Song ist pulsierend, voller Energie und guter Laune. „Am Ende des Tages ist am Anfang der Nacht“. Musik aus der Stadt für die Stadt. Damit gehen Julian David und der Schlager neue Wege. Nach Bergkulissen, Holzhütten, Blumenwiesen und Dorfdiskotheken erobert Ex-voXXclub-Star Julian mit seiner neuen Art des Schlagers nun auch die Clubs der Stadt. Produziert wurde der Song von Marc Lennard, dem Mann, der für Melanie Thornton und Coca-Cola den Welthit „Wonderful Dream (Holidays Are Coming)“ geschrieben hat. Die Single „Am Ende des Tages“ erscheint als e-release am 25. September 2015 und Julian verrät: "Der Titel beginnt leicht und lässig und nach hinten raus ist richtig Party! So bin ich, so ist mein Leben!“

 

 

Jetzt Das Album "Süchtig nach dir" von Julian David anhören:

 

 

 Die Fans können sich aber bei allen 13 Songs der CD auf einen Sound aus Dance, Pop, Elektro – und natürlich Schlager freuen! Denn in jedem Titel steckt die gute Laune und die positive Energie von Julian David, nach der man einfach nur süchtig werden „muss“. Und so ist der Name des Albums mehr als passend: „Süchtig nach Dir“.

 

Und in jedem einzelnen Track steckt Schlager pur. Am Titelsong und fünf weiteren Liedern („Verboten gut“, „Rendezvous auf Wolke 7“, „Teilst du deine Welt mit mir“, „Hollywood“, „Kein Tabu“) haben der preisgekrönte Musikkabarettist und Songschreiber Olaf Bossi und Oli Nova mitgewirkt, der sowohl Schlager als auch internationale Popsongs schreibt und seit vielen Jahren als Texter und Komponist in der deutschen Musikbranche tätig ist. Die kreativen Köpfe Achim Kleist und Wolfgang von Webenau, die mit ihren Kompositionen schon über 200 Chartplatzierungen feiern konnten, haben für Julian vier Titel produziert: „Ich will dich tanzen sehen“, „Nochmal dich“, „Risiko“ und „Schwerelos“. Der einzige Coversong auf dem Album ist der Schlagerklassiker „Ein Lied kann eine Brücke sein“. 1975 von Joy Flemming beim Grand Prix präsentiert, 2015 von Julian David neu interpretiert. Julian: „Mir war es ein Herzenswunsch genau dieses Lied zu singen. Die Botschaft des Songs könnte nicht zeitgemäßer sein!“.

 

Das Debut Album „Süchtig nach Dir“ ist ab sofort überall im Handel und als Download verfügbar.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern